Neuer Plug-in Hybrid

Das ist der BMW 225xe

BMW 225xe: Plug-in-Hybrid- und Allradantrieb Version der BMW 2er Active Tourer Reihe.
1 von 16
BMW 225xe: Plug-in-Hybrid- und Allradantrieb Version der BMW 2er Active Tourer Reihe.
BMW 225xe: Plug-in-Hybrid- und Allradantrieb Version der BMW 2er Active Tourer Reihe.
2 von 16
BMW 225xe: Plug-in-Hybrid- und Allradantrieb Version der BMW 2er Active Tourer Reihe.
BMW 225xe: Plug-in-Hybrid- und Allradantrieb Version der BMW 2er Active Tourer Reihe.
3 von 16
BMW 225xe: Plug-in-Hybrid- und Allradantrieb Version der BMW 2er Active Tourer Reihe.
BMW 225xe: Plug-in-Hybrid- und Allradantrieb Version der BMW 2er Active Tourer Reihe.
4 von 16
BMW 225xe: Plug-in-Hybrid- und Allradantrieb Version der BMW 2er Active Tourer Reihe.
BMW 225xe: Plug-in-Hybrid- und Allradantrieb Version der BMW 2er Active Tourer Reihe.
5 von 16
BMW 225xe: Plug-in-Hybrid- und Allradantrieb Version der BMW 2er Active Tourer Reihe.
BMW 225xe: Plug-in-Hybrid- und Allradantrieb Version der BMW 2er Active Tourer Reihe.
6 von 16
BMW 225xe: Plug-in-Hybrid- und Allradantrieb Version der BMW 2er Active Tourer Reihe.
BMW 225xe: Plug-in-Hybrid- und Allradantrieb Version der BMW 2er Active Tourer Reihe.
7 von 16
BMW 225xe: Plug-in-Hybrid- und Allradantrieb Version der BMW 2er Active Tourer Reihe.
BMW 225xe: Plug-in-Hybrid- und Allradantrieb Version der BMW 2er Active Tourer Reihe.
8 von 16
BMW 225xe: Plug-in-Hybrid- und Allradantrieb Version der BMW 2er Active Tourer Reihe.

Der BMW 2er Active Tourer mit Plug-in-Hybrid- und Allradantrieb heißt BMW 225xe. Der Name klingt zwar kompliziert, doch der Kombi mit 224 PS soll laut den Bayern für Käufer praktisch sein.  

Im BMW 225xe sitzt der 88 PS E-Motor mit 165 Nm Drehmoment an der Hinterachse – und sorgt für den Allradantrieb. Daneben leistet der 1,5-Liter Dreizylinder Turbo 136 PS. 

Mit einer Gesamtleistung von 224 PS (165 kW) beschleunigt der BMW 225xe in 6,7 Sekunden von null auf 100 km/h. Höchstgeschwindigkeit fährt der Plug-in-Hybrid, laut BMW 202 km/h.

Im Elektro-Modus stromert der BMW 224xe bis zu 41 Kilometer weit. Das Tempo ist dann allerdings auf Tempo 125 begrenzt.

Die Batterie ist unter der Rückbank platziert, der Elektroantrieb versteckt sich unter dem Boden im Kofferraum. 

Geht dem Kombi der Saft aus, lässt sich die Lithium-Ionen-Batterie an jeder Haushaltssteckdose aufladen. Die Ladezeit beträgt drei Stunden und 15 Minuten. 

Der BMW 225xe verbraucht, nach Angaben des Autobauers, kombiniert 2,1 bis 2,0 Liter pro 100 Kilometer – das entspricht einer 46 bis 44 Gramm CO2-Emissionen pro Kilometer.

Der BMW 225xe wird in Leipzig gebaut und ist in Deutschland ab 38.700 Euro zu haben.

ml

Mehr zum Thema:

auch interessant

Meistgelesen

Ahoi, Kapitän! Der Fiat 500 Riva
Ahoi, Kapitän! Der Fiat 500 Riva
Seat Ateca: SUV mit Flamenco Feeling
Seat Ateca: SUV mit Flamenco Feeling
Sportwagen-Legende: Alpine steht vor dem Comeback
Sportwagen-Legende: Alpine steht vor dem Comeback
Euro NCAP Crashtest: Tiguan, Ateca und Giulia
Euro NCAP Crashtest: Tiguan, Ateca und Giulia

Kommentare