Detroit Motor Show

2015 – das Jahr der SUVs

Bei der Detroit Motor Show startet Mercedes Benz mit dem GLE Coupé durch – und bietet heuer noch mehr!
+
Bei der Detroit Motor Show startet Mercedes Benz mit dem GLE Coupé durch – und bietet heuer noch mehr!

Bei der Detroit Motor Show startet Mercedes Benz mit dem GLE Coupé durch – und bietet heuer noch mehr!

Je billiger das Benzin, desto dicker die Autos. Ganz nach diesem Motto und als ob die Autohersteller den rapiden Verfall der Erdölpreise geahnt hätten, präsentiert sich die Detroit Motor Show, der erste Gradmesser des kommenden (Auto-)Jahres. Dickschiffe ja – aber keine, die sich den Bauch mit Benzin volllaufen lassen, so lautet die Botschaft aus dem Automekka an den Großen Seen. SUV, wohin das Auge blickt. VW mit einer Eigenanfertigung nur für die USA, Konzernschwester Audi lässt die nächste Generation des Q 7 vom Stapel und Mercedes hat mit dem BMW X6-Herausforderer, dem Mercedes GLE Coupé, das interessanteste Fahrzeug auf Messe.

Wohlgefühl auf vier Rädern: Das Innere des Mercedes Maybach S 600 ist noch einen Tick edler und feiner.

„2015 ist das Jahr der SUVs bei Mercedes Benz – mit vier neuen und überarbeiteten Fahrzeugen in diesem Segment. Das Timing dafür ist genau richtig, denn der Markt wächst immer stärker“, sagte Daimlerboss Dieter Zetsche. Grundsätzlich glaubt er an ein sehr gutes Jahr für Mercedes. Vor allem für den US-Markt ist er insgesamt sehr optimistisch. Die US-Wirtschaft soll 2015 um etwa drei Prozent wachsen, die Verbraucher würden wieder mehr Vertrauen fassen und dementsprechend hätten die Auto-Verkäufe angezogen, „auf ein Niveau, das wir seit 2006 nicht mehr gesehen haben und wir erwarten, dass es auch 2015 dynamisch weiter ansteigt.“

Hybrid-Offensive: Der C 350, auch als T-Modell erhältlich.

Dynamisch ist auch der neue Mercedes GLE Coupé. Als AMG 63 mit 557 Doppelturbo-PS, (0 auf 100 in 4,2 Sekunden) „ein echtes Raubtier“, wie Vertriebsvorstand Ola Källenius sagt: „Und wie können wir unser Jahr der SUVs besser starten, als mit unserem dynamischsten Fahrzeug aller Zeiten?“ Weiter geht es im Frühjahr mit der überarbeiteten M-Klasse, die dann GLE heißen soll, dann startet der GLC (der frühere GLK) durch und später im Jahr folgt auf der L.A. Autoshow die Krönung mit dem GLS, dem größten SUV, den die Stuttgarter zu bieten haben.

Die Stars auf der Detroit Motor Show 2015

Die Stars auf der Detroit Motor Show 2015

Katrin Basaran

auch interessant

Meistgelesen

Führerscheinprüfling beleidigt Prüfer
Führerscheinprüfling beleidigt Prüfer
Bei eBay: So ehrlich beschreibt ein Verkäufer sein Auto 
Bei eBay: So ehrlich beschreibt ein Verkäufer sein Auto 
Fiat 124 Spider ist ab 23 990 Euro zu haben
Fiat 124 Spider ist ab 23 990 Euro zu haben
Dieser Schwan legt Verkehr in der Nacht lahm
Dieser Schwan legt Verkehr in der Nacht lahm

Kommentare