Gesetz noch für 2015 geplant

Dobrindt will Sonderparkplätze für Elektro-Autos

+
Elektro-Autos sollen noch mehr gefördert werden.

Berlin - Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) will einem Zeitungsbericht zufolge noch in diesem Jahr Sonderparkplätze für Elektro-Autos und Carsharing gesetzlich genehmigen.

Wie die „Bild“-Zeitung (Montag) berichtet, will Dobrindt das Gesetz für Elektro-Autos noch im Jahr 2015 auf den Weg bringen. „Elektro-Autos gehören zur Mobilität der Zukunft. Deshalb wollen wir diese Technik fördern“, sagte er dem Blatt. Letzten Endes würden die Kommunen dann selbst über die Standorte dieser kostenfreien Angebote entscheiden. Dabei hätten die Kommunen sicherlich „Pendler und Normal-Fahrer im Blick.“

dpa

auch interessant

Meistgelesen

Paris: Stromer stellen PS-Protze in den Schatten
Paris: Stromer stellen PS-Protze in den Schatten
Mächtig frischer Wind: Mercedes AMG GT als Roadster
Mächtig frischer Wind: Mercedes AMG GT als Roadster
Kätzchen verursacht Vollsperrung einer Autobahn
Kätzchen verursacht Vollsperrung einer Autobahn
Führerschein-Prüfung wird teurer
Führerschein-Prüfung wird teurer

Kommentare