Ford Focus RS

Ford Focus RS 2016 mit 350 PS.
1 von 7
Im Driftmodus: der neue Ford Focus RS mit 350 PS.
Ford Focus RS 2016 mit 350 PS.
2 von 7
Im Driftmodus: der neue Ford Focus RS mit 350 PS.
Ford Focus RS 2016 mit 350 PS.
3 von 7
Im Driftmodus: der neue Ford Focus RS mit 350 PS.
Ford Focus RS 2016 mit 350 PS.
4 von 7
Im Driftmodus: der neue Ford Focus RS mit 350 PS.
Ford Focus RS 2016 mit 350 PS.
5 von 7
Im Driftmodus: der neue Ford Focus RS mit 350 PS.
Ford Focus RS 2016 mit 350 PS.
6 von 7
Im Driftmodus: der neue Ford Focus RS mit 350 PS.
Ford Focus RS 2016 mit 350 PS.
7 von 7
Im Driftmodus: der neue Ford Focus RS mit 350 PS.

Der Ford Focus RS (steht für Rallye-Sport) wirkt nicht mehr so wuchtig und prollig wie sein Vorgänger. Doch der 350 PS starke Kompaktsportler ist alltags- und rennsporttauglich.

Mehr zum Thema:

auch interessant

Meistgesehen

Der neue Toyota Proace Verso
Der neue Toyota Proace Verso
Verbrennungsmotoren im Vergleich
Verbrennungsmotoren im Vergleich
Die Familienautos des Jahres 2016
Die Familienautos des Jahres 2016
Ferrari GTC4Lusso T mit V8-Motor
Ferrari GTC4Lusso T mit V8-Motor

Kommentare