Frühjahrskur bei BMW

+
Für den BMW Active Tourer gibt es einen neuen Dreizylinder.

Mit neuen Turbo-Motoren und Ausstattungsvarianten peppt BMW zum Frühjahr 2015 seine Modellpalette auf. Beim 218i Coupé und Cabrio bildet ab März...

...ein 1,5-Liter-Dreizylinder-Benziner mit 136 PS und 220 Newtonmeter maximalem Drehmoment den neuen Einstieg in die 2er-Reihe. Das 220d Coupé mit 190 PS starkem Vierzylinder-Dieselmotor ist auch mit dem Allradantrieb xDrive erhältlich. Als Ausstattungslinien stehen neben der Basis-Ausstattung künftig die Ausführungen Advantage, Luxury Line, Sport Line und M Sport zur Wahl. Außerdem gibt es neue Leichtmetallräder und die jüngste Generation des Navigationssystems Professional mit der Möglichkeit zum automatischen Karten-Update per Mobilfunkverbindung.

Einen neuen Einstiegs-Dieselmotor bietet BMW ab März für den 2er Active Tourer an. Der Dreizylinder-Motor im BMW 214d Active Tourer leistet 95 PS und 220 Nm maximales Drehmoment. Neu als Sonderausstattung erhältlich ist das Travel Paket, das aus einer Fondsitz-Verstellung in Längsrichtung, einer Dachreling, Ablagetischen an den Rückenlehnen des Fahrer- und des Beifahrersitzes sowie einem Gepäckraumnetz besteht. Einen Zylinder mehr gestatten die Münchner der 316d-Limousine und dem Kombi 316d-Touring.

Der neue 2,0-Liter-Vierzylinder-Motor leistet 116 PS. Und auch in der 4er-Reihe gibt es Neues: Ab März bildet das BMW 418d Coupé den Einstiegs-Diesel. Der Vierzylinder-Selbstzünder schöpft 150 PS und ein maximales Drehmoment von 320 Newtonmetern.

Der neue BMW 2er Active Tourer

Der neue BMW 2er Active Tourer

mid

Mehr zum Thema:

auch interessant

Meistgelesen

Das sind die besten Autos für Familien
Das sind die besten Autos für Familien
Kätzchen verursacht Vollsperrung einer Autobahn
Kätzchen verursacht Vollsperrung einer Autobahn
Führerschein-Prüfung wird teurer
Führerschein-Prüfung wird teurer
ADAC gegen Tempo 30 in der Stadt
ADAC gegen Tempo 30 in der Stadt

Kommentare