James Bond "Spectre"

Fährt Christoph Waltz bald einen Jaguar C-X75?

+
Jaguar C-X75 im neuen James-Bond-Film "Spectre".

Ein Aston Martin DB10 ist der neue Dienstwagen für den Geheimagenten 007 im neuen James-Bond-Film "Spectre". Doch welches Auto fährt der Bösewicht Christoph Waltz? Es soll wohl ein Jaguar C-X75 sein.

Update vom 14. Oktober 2015: Spielt Christoph Waltz in "Spectre", dem im neuen James-Bond-Film (Kinostar am 5. November) den Bösewicht Blofeld? Er selbst dementiert das und verweist darauf, dass sein Rollenname ganz anders laute. Wir haben zusammengefasst, warum das nichts heißen muss.

Fährt Christoph Waltz bald einen Jaguar C-X75?

Das Design vom Jaguar C-X75 ist atemberaubend. Bei seinem Debüt im Jahr 2011 auf der IAA in Frankfurt verzückte das elegante Supersportauto die Automobil-Welt. Der C-X75 sollte damals das Erbe des legendären Jaguar E-Type aus den 60er Jahren antreten. Der flache Zweisitzer war als Hybridauto mit rund 780 PS konzipiert.

Doch das ist mittlerweile schon ein paar Jahre her. Lange hielten die Briten an diesem Konzept fest. Im letzten Jahr war zwar noch eine Hybrid-Version zum Testen auf der Rennstrecke, doch schien das Projekt C-X75 komplett am Ende zu sein.

Bis jetzt! Der elegante Flitzer soll, laut einem Bericht des Onlineportals autocar.co.uk, bald doch wieder zum Einsatz kommen. Demnach spielt ein Jaguar C-X75 im neuen James-Bond-Film "Spectre" eine große Rolle. Für die Dreharbeiten wird deswegen ein ehemaliger Hybrid-Sportwagen mit einem 5,0-Liter-V8-Motor ausgerüstet. Daneben ist auf der Webseite zu lesen, dass dieses Fahrzeug als Film-Requisite für den Bond-Bösewicht vorgesehen sein soll.

Jaguar bestätigt die Gerüchte bislang nicht. Doch so abwegig scheint der Gedanke nicht. Im 007-Film "Casino Royale" (2006) sind feindlich gesinnte Bond-Gegenspieler sowohl in einem Jaguar XJ8 als auch in einem XJR unterwegs gewesen.

Den Part des Bösen im 24. Bond-Film übernimmt diesmal Christoph Waltz. So liegt es nahe, dass der Schauspieler wohl einen Jaguar C-X75 fahren darf.

Der Held James Bond wird wieder in einem Aston Martin auf Verbrecherjagd gehen. Und zwar in dem neuen Aston Martin DB10. 

Bond-Autos sind immer heiß begehrt. Fünf Geländewagen, die für den Superagent 007 gedacht waren, sind schon vor den Dreharbeiten in Österreich gestohlen worden und bis jetzt spurlos verschwunden.

Der neue Bond-Film "Spectre" kommt am 29. Oktober 2015 ins Kino.

Jaguar C-X75

Der Jaguar C-X75

ml

Martina Lippl

Martina Lippl

E-Mail:martina.lippl@merkur.de

Google+

Mehr zum Thema:

auch interessant

Meistgelesen

Kleinstadt kämpft kreativ gegen Falschparker
Kleinstadt kämpft kreativ gegen Falschparker
Motte im Auto raubt Anwohnern den Schlaf
Motte im Auto raubt Anwohnern den Schlaf
Unvergleichlich?Mercedes C-Klasse gegen S-Klasse
Unvergleichlich?Mercedes C-Klasse gegen S-Klasse
McLaren: Brexit-Power aus England
McLaren: Brexit-Power aus England

Kommentare