Marktstart am 11./12. September 2015

Der neue MX-5: Premieren-Party im Autohaus Soucek am Frankfurter Ring

+
Knackige Proportionen, wenig Gewicht und lebhafte Motoren: Jetzt rollt die langersehnte vierte Modellgeneration des MX-5 zu den Mazda-Partnern.

Mit der Premieren-Party feiert Autohaus Soucek am Frankfurter Ring 143 am Wochenende des 11. und 12. September 2015 die Markteinführung des neuen Mazda MX-5.

Purer Fahrspaß seit einem Vierteljahrhundert

Kurzentschlossenen Privatkäufern bietet Mazda zum Marktstart des Roadsters eine attraktive Finanzierung an.

Knackige Proportionen, wenig Gewicht und lebhafte Motoren: Jetzt rollt die langersehnte vierte Modellgeneration des MX-5 zu den Mazda-Partnern. Er ist der kompakteste MX-5 aller Zeiten, so leicht wie vor 25 Jahren und dabei besser ausgestattet und effizienter als je zuvor – den modernen SKYACTIV Technologien sei Dank. Und als erster MX-5 im KODO Design sieht er auch noch besonders entschlossen und dynamisch aus. Erhältlich ist der neue MX-5 in vier Ausstattungslinien und zu Preisen ab 22.990 Euro. Bereits in der Basisversion Prime-Line verfügt er über Voll-LED-Scheinwerfer mit automatischer Leuchtweitenregulierung, elektrisch einstellbare Außenspiegel, elektrische Fensterheber und 16-Zoll-Leichtmetallfelgen. Zum Serienumfang gehören außerdem eine Klimaanlage, ein Multi-Informations-Display mit Touring-Computer und das Mazda Audio-System mit Radio, USB- und AUX-Anschluss mit vier Lautsprechern.

Darüber hinaus bietet Mazda die Ausstattungslinien Center-Line (inklusive Mazda Konnektivitätsskonzept MZD Connect), Exclusive-Line und Sports-Line an. Zusätzlichen Komfort bieten Ausstattungsmerkmale wie das in MZD Connect integrierte Mazda SD-Navigationssystem mit 3D-Kartendarstellung oder die ab Exclusive-Line inbegriffene schwarze Lederausstattung mit roten Ziernähten sowie die ab dieser Ausstattungslinie serienmäßige Klimaautomatik. Für zusätzliche Fahrdynamik sorgen je nach Ausstattung und Motorisierung eine Domstrebe, ein Sperrdifferenzial oder ein Sportfahrwerk mit BILSTEIN®-Stoßdämpfern. Weitere, teilweise optionale Highlights aus dem Ausstattungsprogramm des Roadsters sind das speziell auf den Mazda MX-5 zugeschnittene BOSE® Sound-System mit neun Lautsprechern, die unter anderem auch in den Kopfstützen integriert sind, sowie RECARO Sportsitze, der Spurhalteassistent (LDWS), die Ausparkhilfe (RCTA), das dynamische Kurvenlicht (AFS) und der Spurwechselassistent Plus (BSM).

Der neue Mazda MX-5

Dynamische Fahrleistungen und attraktive Finanzierung garantiert

Dynamische Fahrleistungen garantieren die beiden speziell auf den Roadster-Einsatz zugeschnittenen SKYACTIV-G Benzindirekteinspritzer. Den Einstieg markiert der 96 kW/131 PS starke SKYACTIV-G 131 Benziner, Top-Triebwerk ist der SKYACTIV-G 160 mit 118 kW/160 PS (Verbrauch: 6,0-6,9 l/100 km, CO2: 139-161 g/km), der in Verbindung mit der Ausstattung Sports-Line serienmäßig mit dem Bremsenergie-Rückgewinnungssystem i-ELOOP und dem Start-Stopp-System i-stop ausgerüstet ist. Immer an Bord ist das weiterentwickelte SKYACTIV-MT Sechsgang-Schaltgetriebe mit dem unnachahmlichen MX-5 Schaltgefühl. Kurzentschlossenen Privatkäufern bietet Mazda zum Marktstart des Roadsters eine attraktive Finanzierung an:

Wer bis zum 12. September, also dem zweiten Tag der PremierenParty, einen Kaufvertrag abschließt und sich für die Mazda VarioOption Finanzierung mit 48 bzw. 60 Monaten Laufzeit entscheidet, bekommt die ersten sechs Monatsraten von Mazda Motors Deutschland und dem verkaufenden teilnehmenden Mazda-Vertragshändler geschenkt.

Von der Roadster-Premiere profitieren aber auch Privatkunden, die sich für eines der anderen Mazda Modelle entscheiden: Im Rahmen der Aktion „One Option for free“ erhalten sie eine Ausstattungsoption wie beispielsweise eine Lederausstattung oder ein Navigationssystem gratis und sparen so bis zu 2.100 Euro. Dieses Angebot gilt bei einer Vertragsunterzeichnung bis zum 19 . September.

Autohaus Soucek am Frankfurter Ring: Mit Mazda auf der Überholspur

Informationen zum Unternehmen und seinen Leistungen sowie den Angeboten gibt es im Internet oder per Telefon unter 089 / 4522570 am Frankfurter Ring.

Stolze 17 Jahre steht das Autohaus Soucek am Frankfurter Ring 143 für Fachkompetenz, Beratung und Service. Zum Erfolgsrezept des Autohauses im Münchner Norden gehört nicht nur die attraktive Modellpalette, sondern auch das Bestreben, die Dinge immer ein wenige besser machen als der Mitbewerber. So hat sich das Autohaus Soucek am Frankfurter Ring 143 einen untadeligen Ruf als kompetenter Partner seiner Kunden aufbauen können. Alle laufenden Neuwagen-Modelle stehen dem Kunden zur Besichtigung und Probefahrt zur Verfügung. Außerdem gibt es einen ständigen Pool von bis zu 50 werkstattgeprüften Gebrauchtwagen, für die das Unternehmen weitreichende Garantien gibt. Umfassende Beratungsleistungen im Hinblick auf Finanzierung und Flottenmanagement werden ebenfalls angeboten. „Die Kunden- und Serviceorientierung steht bei uns an oberster Stelle“, erläutert Geschäftsführer Miroslav Soucek und erzählt weiter: „Unsere Kunden können stets sicher sein, die für sie optimale Beratung mit höchster Fachkompetenz auf dem neuesten Stand zu bekommen.“

auch interessant

Meistgelesen

Ups! Auto versinkt in Baugrube
Ups! Auto versinkt in Baugrube
Die Sünden beim Eiskratzen 
Die Sünden beim Eiskratzen 
Viele Geländewagen haben ein Gewichtsproblem
Viele Geländewagen haben ein Gewichtsproblem
China führt Sondersteuer auf Luxusautos ein
China führt Sondersteuer auf Luxusautos ein

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.