Kompaktes E-Auto

Facelift bei der Mercedes B-Klasse

Mercedes B-Klasse 2014: Modellpflege für die B-Klasse Electric Drive und B 200 Natural Gas Drive.
1 von 16
Mercedes stellt seine neue Mercedes B-Klasse 2014 vor: Neben einem Facelift gibt es dazu auch neue Antriebsvarianten: Mercedes B-Klasse Electric Drive und B-Klasse Natural Gas Drive.
Mercedes B-Klasse 2014: Modellpflege für die B-Klasse Electric Drive und B 200 Natural Gas Drive.
2 von 16
Seit 2011 ist die B-Klasse am Start. Nun gab es nach drei Jahren für den Kompaktvan einen frischeren Look.
Mercedes B-Klasse 2014: Modellpflege für die B-Klasse Electric Drive und B 200 Natural Gas Drive.
3 von 16
Die neue B-Klasse hat eine breitere Front. Zur Modellpflege gehören auch LED-Scheinwerfer, allerdings sind die nur gegen Aufpreis zu haben.
Mercedes B-Klasse 2014: Modellpflege für die B-Klasse Electric Drive und B 200 Natural Gas Drive.
4 von 16
Kleine Unterschiede im Detail bei der neuen Mercedes B-Klasse 2014.
Mercedes B-Klasse 2014: Modellpflege für die B-Klasse Electric Drive und B 200 Natural Gas Drive.
5 von 16
Neu ist vor allem das Display (20,3 Zentimeter) über der Mittelkonsole.
Mercedes B-Klasse 2014: Modellpflege für die B-Klasse Electric Drive und B 200 Natural Gas Drive.
6 von 16
Dazu ist die Mercedes B-Klasse erstmals als Elektro-Auto zu haben.
Mercedes B-Klasse 2014: Modellpflege für die B-Klasse Electric Drive und B 200 Natural Gas Drive.
7 von 16
Der Elektro-Motor in der B-Klasse leistet 180 PS (132 kw) und kommt laut den Autoherstellern 200 Kilometer weit.
Mercedes B-Klasse 2014: Modellpflege für die B-Klasse Electric Drive und B 200 Natural Gas Drive.
8 von 16
Höchstgeschwindigkeit fährt die Elektro B-Klasse 160 Stundenkilometer.

Mercedes hat seine B-Klasse (Start 2011) aufgefrischt. Und dabei vor allem den B-Klasse Electric Drive und B-Klasse Natural Gas Drive Versionen einen neuen Look verpasst. Sehen Sie selbst.

An Front- und Heckschürze sowie den Seitenschwellern sind die Mercedes B-Klasse Electric Drive und B 200 Natural Gas Drive zu erkennen. Innen sind beide Kompaktvans nun auf Wunsch mit einem freistehenden Display (20,3 Zentimeter) zu haben.

Der Elektro-Motor in der B-Klasse leistet 180 PS (132 kw) und kommt laut den Autoherstellern 200 Kilometer weit. Höchstgeschwindigkeit fährt die Elektro B-Klasse 160 Stundenkilometer. Von null auf 100 km/h schafft es das Fahrzeug mit der Power aus einer Lithium-Ionen Batterie in 7,9 Sekunden.

Aufgehübscht wurde auch der Mercedes B 200 Natural Gas Drive (156 PS). Mit einer Tankfüllung Erdgas kommt der Fünfsitzer 500 Kilometer weit. Für den Notfall ist B-Klasse Modell mit Erdgasantrieb mit einem 12 Liter Benzintank ausgestattet. Ist der Gastank einmal leer, schaltet das Fahrzeug automatisch auf Benzinbetrieb um. Höchstgeschwindigkeit fährt der Mercedes B 200 Natural Gas Drive mit Sechsgang-Handschaltung Tempo 200. In 9,2 Sekunden beschleunigt er aus dem Stand auf 100 Stundenkilometer.

ml

Mehr zum Thema:

auch interessant

Meistgelesen

Motortuning: Wie der Motor zu mehr Leistung kommt
Motortuning: Wie der Motor zu mehr Leistung kommt
Euro NCAP Crashtest: Tiguan, Ateca und Giulia
Euro NCAP Crashtest: Tiguan, Ateca und Giulia
VW Käfer aus Lego
VW Käfer aus Lego
Volvo: V90 ist nordisch by Nature
Volvo: V90 ist nordisch by Nature

Kommentare