Business Class Design

So smart ist die neue Mercedes E-Klasse

Die neue Mercedes E-Klasse 2016.
1 von 21
Smart und sportlich: nach ersten Details zum Cockpit zeigt sich die neue Mercedes E-Klasse auf der Detroit Motor Show in seiner ganzen Pracht.  
Die neue Mercedes E-Klasse 2016.
2 von 21
Die neue Mercedes E-Klasse ist auf 4,92 Meter gewachsen. Die Motorhaube ist langgestreckt.
Die neue Mercedes E-Klasse 2016.
3 von 21
Das neue Heck an der Mercedes E-Klasse wirkt breit.
Erste Fotos von der Mercedes E-Klasse (Modell 2016).
4 von 21
Im Cockpit der neuen Mercedes E-Klasse gibt es einiges zu sehen: Wer möchte, kann das Armaturenbrett mit Displays (31,2 Zentimeter Bilddiagonale) ausstatten, die dann wie eine Flatscreen aussehen.
Erste Fotos von der Mercedes E-Klasse (Modell 2016).
5 von 21
Touch Control Buttons sind in den Speichen des Multifunktionslenkrads integriert.
Erste Fotos von der Mercedes E-Klasse (Modell 2016).
6 von 21
Erste Fotos von der neuen Mercedes E-Klasse.
Erste Fotos von der Mercedes E-Klasse (Modell 2016).
7 von 21
Doppelte Augenbraue: Markante Scheinwerfer in Klarglasoptik prägen das Gesicht der neuen Mercedes E-Klasse.
Erste Fotos von der Mercedes E-Klasse (Modell 2016).
8 von 21
First Class in der Business Class: Das Interieure der neuen Mercedes E-Klasse.

Weltpremiere feiert die neue Mercedes E-Klasse zwar erst im Januar, doch erste Details gibt es schon. Im Fokus steht vor allem das neue Cockpit, hier gibt es nämlich einiges zu sehen.

auch interessant

Meistgelesen

Sportwagen-Legende: Alpine steht vor dem Comeback
Sportwagen-Legende: Alpine steht vor dem Comeback
Seat Ateca: SUV mit Flamenco Feeling
Seat Ateca: SUV mit Flamenco Feeling
Ahoi, Kapitän! Der Fiat 500 Riva
Ahoi, Kapitän! Der Fiat 500 Riva
Das ist der neue Citroën C3
Das ist der neue Citroën C3

Kommentare