Mit Power ins Gelände

Mercedes GLA 45 AMG mit 360 PS

Mercedes GLA 45 AMG mit 360 PS: Auf der Auto Show in Los Angeles 2013 feiert der Power SUV sein Debüt.
1 von 7
Mercedes GLA 45 AMG mit 360 PS: Auf der Auto Show in Los Angeles 2013 feiert der Power-SUV sein Debüt.
Mercedes GLA 45 AMG mit 360 PS: Auf der Auto Show in Los Angeles 2013 feiert der Power SUV sein Debüt.
2 von 7
Kraftvoll, muskulös und mit Hochglanz: Die AMG Fronstschürze und Kühlöffnungen sind schwarz lackiert. Wie die Dachreling und die großen Heckflügel.
Mercedes GLA 45 AMG mit 360 PS: Auf der Auto Show in Los Angeles 2013 feiert der Power SUV sein Debüt.
3 von 7
Rote Highlights sind auf dem Kühlergrill, Außenspiegel, Diffusor-Einsatz und AMG Heckflügel angebracht. Unübersehbar auch die AMG Hochleistungs-Bremsanlage mit roten Bremssätteln.
Mercedes GLA 45 AMG mit 360 PS: Auf der Auto Show in Los Angeles 2013 feiert der Power SUV sein Debüt.
4 von 7
Sportlicher Antrieb und sportlicher Look: AMG-Schmiederäder im Kreuzspeichen-Design mit Reifen in 255/35 R 21.
Mercedes GLA 45 AMG mit 360 PS: Auf der Auto Show in Los Angeles 2013 feiert der Power SUV sein Debüt.
5 von 7
Die Startnummer "45" auf den Türen des Mercedes GLA 45 AMG soll auf die lange Motorsporttradition des Hauses hinweisen.
Mercedes GLA 45 AMG mit 360 PS: Auf der Auto Show in Los Angeles 2013 feiert der Power SUV sein Debüt.
6 von 7
In weniger als fünf Sekunden beschleunigt der Geländewagen von null auf Tempo 100. Der Verbrauch soll trotz der Leistung, laut Mercedes-AMG, unter 8 Litern liegen.
Mercedes GLA 45 AMG mit 360 PS: Auf der Auto Show in Los Angeles 2013 feiert der Power SUV sein Debüt.
7 von 7
Noch ist der Mercedes GLA 45 AMG ein Konzeptfahrzeug, doch schon 2014 soll ein GLA AMG in Serie gehen. Preise sind noch nicht bekannt. 

Mercedes GLA 45 AMG gibt sein Debüt auf der Los Angeles International Auto Show 2013. Der SUV mit 360 PS beschleunigt in unter fünf Sekunden von null auf Tempo 100.

auch interessant

Meistgesehen

Der neue Toyota Proace Verso
Der neue Toyota Proace Verso
Verbrennungsmotoren im Vergleich
Verbrennungsmotoren im Vergleich
Die Familienautos des Jahres 2016
Die Familienautos des Jahres 2016
Ferrari GTC4Lusso T mit V8-Motor
Ferrari GTC4Lusso T mit V8-Motor

Kommentare