Na sowas?!

Das ist der erste Mini mit fünf Türen!

Der erste Mini mit fünf Türen: Der Mini 5-Türer kommt im Oktober 2014.
+
Der erste Mini mit fünf Türen: Der Mini 5-Türer kommt im Oktober 2014.

Es war wohl nur eine Frage der Zeit und viele haben es schon geahnt, doch nun ist er da: der erste Mini mit fünf Türen.

Das neue Mini-Modell ist der erste Fünftürer der Marke. Diese Variante soll mindestens 18.350 Euro kosten und ist damit 900 Euro teurer als die dreitürige Variante.

Mehr Tür und mehr Platz  - auch im Kofferraum - sind für den Aufpreis zu haben. Der neue Kleinwagen ist 3,98 Meter lang (Mini Cooper S und Mini Cooper SD rund 4 Meter), 1,73 Meter breit und 1,43 Meter hoch. Vom um sieben Zentimeter verlängertem Radstand profitieren im Innenraum die Insassen. Sie haben mehr Bein- und Kopffreiheit. Dazu lassen sich nun 278 Liter Gepäck (plus 67 Liter) im Fünftürer-Kofferraum verstauen. Die Rücksitzlehne ist im Verhältnis 60 : 40 umklappbar.

Bei den Motoren setzt Mini auf Bekanntes: Zum Start im Herbst ist der Mini mit zwei Benzin- und Dieselmotoren von 136 PS bis 192 PS zu haben.

Der neue Mini 5-Türer

Der neue Mini 5-Türer

ml

Martina Lippl

Martina Lippl

E-Mail:martina.lippl@merkur.de

Google+

Mehr zum Thema:

auch interessant

Meistgelesen

Unwetter: Wer zahlt bei Schäden am Auto?
Unwetter: Wer zahlt bei Schäden am Auto?
Stau-Alarm! Pfingsturlauber verstopfen die Straßen
Stau-Alarm! Pfingsturlauber verstopfen die Straßen
Autonomes Fahren: Darf ich betrunken im Auto sitzen?
Autonomes Fahren: Darf ich betrunken im Auto sitzen?
A3 + 3-Zylinder = 4,5 Liter Verbrauch
A3 + 3-Zylinder = 4,5 Liter Verbrauch

Kommentare