10. bis 14. Februar

Münchner Auto Tage 2016: Das Wichtigste im Überblick

+
Wer hätte das gedacht? Der Automarkt in Deutschland hat im vergangenen Jahr kräftig zugelegt. Für 2016 stehen bereits zahlreiche neue Modelle in den Startlöchern. Zu sehen auf den 9. Münchner Auto Tagen.

Beim Autokauf zählen nicht nur die Leistungsdaten – da muss das Gesamt-Paket stimmen. Die Münchner Auto Tage bieten vom 10. bis zum 14. Februar die Gelegenheit, verschiedenste Modelle zu testen.

Auf den Münchner Auto Tagen können Besucher Marken und Modelle direkt vergleichen.

Auf Süddeutschlands größter Automobil-Verkaufsmesse erwartet die Besucher auch 2016 eine große Auswahl an Neuheiten und Sonderangeboten auf über 10.000 Quadratmetern: vom SUV bis zum Stadtflitzer ist alles vor Ort. In und um die Halle C4 der Neuen Messe München heißt es einmal mehr: schauen, Probe fahren, vergleichen oder direkt zugreifen, wenn das Wunschauto dabei ist. Über 200 Fahrzeuge stehen zum Probefahren bereit. Mehr als 50 Händler und Verbände mit über 26 verschiedenen Marken sind vertreten (Stand: 10. Januar). Fachkundige Berater informieren zudem über Ausstattung, Preise, Messe-Schnäppchen und Finanzierungsvorteile. Die Aussteller beantworten darüber hinaus alle Fragen rund um Wunschfahrzeug und Finanzierung.

Münchner Auto Tage 2016: Neuheiten und attraktive Angebote

Die Münchner Auto Tage 2016: ein Erlebnis für die ganze Familie.

Der Automarkt zeigt sich unterdes unbeeindruckt von den Turbulenzen des vergangenen Jahres. Auch das bayerische Kfz-Gewerbe vermeldet eine positive Bilanz für das Autojahr 2015. Nach vorläufigen Ergebnissen lag der Umsatz über dem Vorjahresergebnis. "Die Kunden nutzen die hervorragenden Finanzierungsmöglichkeiten für unsere hochwertigen Produkte intensiv. Das gute Jahr führt im Kraftfahrzeuggewerbe zu sehr guten Preisen", resümierte Präsident und Landesinnungsmeister Klaus Dieter Breitschwert zum Jahreswechsel. Die Zahl der Beschäftigten im bayerischen Kfz-Gewerbe stieg ebenfalls leicht um 0,5 Prozent.

Gehen Sie auf große Fahrt bei den Münchner Auto Tagen 2016

Vom SUV bis zum Stadtflitzer ist alles dabei, ein Besuch lohnt sich also.

Die Münchner Auto Tage haben auch jenseits von schicken Modellen einiges zu bieten: So stellen unter anderem die Bank Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe und die Stadtsparkasse München ihre Dienstleistungen rund um Autokredit und Leasing vor. Der Initiativkreis Bayern Erdgas mobil präsentiert eine Sonderschau zum Thema Alternative Antriebe. Apropos Mobilität: Zeitgleich mit den Münchner Auto Tagen findet wieder die Reise- und Freizeitmesse f.re.e statt: vom Mittwoch, 10. Februar bis Sonntag, 14. Februar 2016. Die Eintrittskarte beinhaltet den Zugang zu den Münchner Auto Tagen und zur f.re.e.

Hier Kombi-Tickets für die Münchner Autotage 2016 und die Messe f.re.e kaufen

Münchner Auto Tage 2016: Eintrittspreise und Öffnungszeiten

Tageskarte

10,00 Euro

Kinderkarte (6-14 Jahre)

4,00 Euro

Nachmittagskarte (15 Uhr)

6,00 Euro

Familienkarte (2 Erwachsene, 3 Kinder)

22,00 Euro

Vergünstigte Tageskarte im online-Verkauf

7,00 Euro

Vorverkauf für ADAC-Mitglieder

Tageskarte: 7,00 Euro

Kinderkarte: 4,00 Euro

Die Eintrittskarte beinhaltet den Zugang zu den MÜNCHNER AUTO TAGEN 2016 und zur f.r.e.e. Die kostenfreie Benutzung des MVV ist im Ticket nicht enthalten.

Öffnungszeiten: 10 bis 18 Uhr

Münchner Autotage 2016: Hier finden Sie alle Modelle

Hier erfahren Sie alles über die Messe "Reise und Freizeit f.re.e"

Mehr zum Thema:

auch interessant

Meistgelesen

Das sind die besten Autos für Familien
Das sind die besten Autos für Familien
ADAC gegen Tempo 30 in der Stadt
ADAC gegen Tempo 30 in der Stadt
Motorräder: Wem die Stunde schlägt
Motorräder: Wem die Stunde schlägt
Die neue Mercedes E-Klasse als Kombi
Die neue Mercedes E-Klasse als Kombi

Kommentare