Nürburgring Nordschleife

Weltrekord für den Audi R8 e-tron

Audi R8 e-tron
+
Audi R8 e-tron: Weltrekord auf der Nürburgring Nordschleife.

Weltrekord! Dynamisch in 8:09 Minuten stromerte der elektrische Supersportwagen Audi R8 e-tron über den 20,8 Kilometer langen Kurs. Jetzt soll der Zweisitzer auch in Serie gehen.

Ende des Jahres soll der Audi R8 e-tron schon auf den Markt kommen. Das Serienmodell entspricht in allen Antriebsdetails, dem Audi R8 e-tron der bei seiner Testfahrt mit dem Markus Winkelhock auf der Nordschleife den Rekord erzielte.

Der Audi e-tron Spyder

Der Audi e-tron Spyder

Seine beiden Elektromotoren leisten zusammen 381 PS (280 kW), bei einem 820 Nm Drehmoment. Der Audi R8 e-tron beschleunigt in 4,6 Sekunden von null auf 100 km/h. Beim Serienmodell geht ist der Topspeed üblicherweise auf 200 km/h begrenzt.

Für den Power sorgt der Lithium-Ionen-Akku des R8 e-tron: er speichert 49 KWh Energie – das genügt für eine Fahrdistanz von  etwa 215 Kilometern. Der Preis für den Supersportwagen ist noch unbekannt.

Sportlich mit Strom: Audi e-tron

Sportlich mit Strom: Audi e-tron

Las Vegas: Audi zeigt e-tron Spyder

11. Audi-Sieg bei 24 Stunden von Le Mans

Martina Lippl

Martina Lippl

E-Mail:martina.lippl@merkur.de

Google+

Mehr zum Thema:

auch interessant

Meistgelesen

Pinkel-Pause im Stau kostet Schweizer 550 Euro 
Pinkel-Pause im Stau kostet Schweizer 550 Euro 
E-Auto aus den 1970er Jahren knackt Weltrekord
E-Auto aus den 1970er Jahren knackt Weltrekord
Audi Q2: Der coole kleine Bruder
Audi Q2: Der coole kleine Bruder
Maut-Sündern drohen saftige Strafen
Maut-Sündern drohen saftige Strafen

Kommentare