Verrückt!

Norweger sucht drei Wochen nach geparktem Auto

+
Der Norweger Björn Brandvold hat nach drei Wochen sein Auto in Hannover wiedergefunden.

Auf einem Zwischenstopp von Andorra nach Oslo ist ein Auto von einem Norweger in Hannover "verloren gegangen". Der Mann hatte seinen Wagen in einer Seitenstraße geparkt und nicht mehr wieder gefunden.

auch interessant

Meistgelesen

Caravan Salon: Darauf können sich Camper freuen
Caravan Salon: Darauf können sich Camper freuen
Kleinstadt kämpft kreativ gegen Falschparker
Kleinstadt kämpft kreativ gegen Falschparker
Motte im Auto raubt Anwohnern den Schlaf
Motte im Auto raubt Anwohnern den Schlaf
Citroën und Pössl: Neues Reisemobil gibt es ab 37 999 Euro
Citroën und Pössl: Neues Reisemobil gibt es ab 37 999 Euro

Kommentare