Peugeot 508 SW

Mon dieu, ist der schick!

Peugeot 508 SW
+
Eleganz hat einen Namen: Peugeot 508 SW.

Deutsche und Engländer haben einiges gemeinsam. Zum Beispiel ihre Liebe zu Kombis. Für Italiener hingegen ist ein Kombi nur ein Handwerker-Auto, zu wenig Prestige. Und die Franzosen?

Die Franzosen stellen zumindest schöne Kombis her, zum Beispiel die von Peugeot mit dem 508 SW! Mon dieu, ist der schick! Vor allem in Perlmutt-Weiß mit dem großen schwarzen Panoramadach macht der 508er mit seinen stimmigen Proportionen den Unterschied aus zur Stangenware aus Wolfsburg, Rüsselsheim oder Ingolstadt.

Wer individuell sein will, der sollte zum Produkt aus Frankreich greifen. Denn vom Platzangebot her kann der 4,81 Meter lange Kombi sowieso mithalten. Auf allen Sitzen hat man das volle Limousinen-Gefühl und auch der Kofferraum kann mit 560 Litern (regulär) und bei umgeklappten Rückbänken mit 1598 Litern gut mithalten in seiner Klasse. Mit letzterem Wert schließt er sogar zum Passat auf. Doch zurück zu den schönen Dingen, in diesem Fall den inneren Werten. In der GT-Version verfügt das Flaggschiff von Peugeot über luxuriöse Materialien, vom weichen Leder über reichlich Chrom, bis hin zu gebürstetem Aluminium und glänzenden Klavierlackeinsätzen. Sitzt man hier noch in der Mittelklasse oder ist man gar schon im Oberhaus daheim?

Peugeot 308 SW - Liebe zum Kombi

Zumindest beim Preis kann man die Frage einfach beantworten: Hier bekommt man für 42.900 Euro in der obersten Ausstattungslinie GT ein Auto, das kaum mehr Extrawünsche übrig lässt, wenn man solche Kleinigkeiten wie ein durchaus erschwingliches aber dafür auch einfach gestaltetes Head-up-Display für 200 Euro mal außer acht lässt. Die Topmotorisierung ist ein Vierzylinder-Turbodiesel mit 180 PS, der Motor hat ein Drehmoment von 400 Nm und beschleunigt den 508er in komfortablen 8,6 Sekunden von null auf 100 km/h.

Peugeot 508 SW.

Ein Klassiker mit ausreichend Power in den unteren Drehzahlbereichen, dabei soll der Verbrauch bei 4,5 Litern Diesel auf 100 Kilometer liegen. In unserem Test hatten wir allerdings noch den Euro-5-Vorgänger-Motor unter der Haube und da waren es bei etwas kühleren Temperaturen als jetzt dann doch rund acht Liter. Ordentlich für die Fahrzeuggröße und das Gewicht, aber nicht gerade rekordverdächtig in seiner Klasse.

Unser Test-Fazit: Der Peugeot 508er SW ist ein Auto mit Ausstrahlung und Charme, was die eher durchschnittliche Performance bei Motor und Fahrwerk mehr als wett macht. Also her mit dem kleinen großen Franzosen.

RDF

Mehr zum Thema:

auch interessant

Meistgelesen

Führerscheinprüfling beleidigt Prüfer
Führerscheinprüfling beleidigt Prüfer
Bei eBay: So ehrlich beschreibt ein Verkäufer sein Auto 
Bei eBay: So ehrlich beschreibt ein Verkäufer sein Auto 
Dieser Schwan legt Verkehr in der Nacht lahm
Dieser Schwan legt Verkehr in der Nacht lahm
Audi A5 Coupé – der schönste Audi im Test
Audi A5 Coupé – der schönste Audi im Test

Kommentare