Audi Q3 - Kleiner Flitzer für überall

+
Der Audi Q3 wird im Juni in Deutschland zu Preisen ab 29.900 Euro auf den Markt kommen.

Er ist viel kleiner und um einiges billiger und dennoch ein Typ, den man kaum von der Bettkante, pardon, von der Straße fegen möchte: Der neue Audi Q3.

Seien Premiere feiert das neue kompakte Premium-SUV auf der Auto Shanghai (19.-28.4.2011). Zum Start rollt der Q3 mit drei Vierzylinder-Motoren vom Band, einem TDI und zwei TFSI. Alle Aggregate kombinieren die Direkteinspritzung mit der Turboaufladung, einem Rekuperationssystem und einem Start-Stop-System. Sie leisten zwischen 140 PS und 211 PS. Der Audi Q3 wird im Juni in Deutschland zu Preisen ab 29.900 Euro auf den Markt kommen.

Das ist der neue Audi Q3

Das ist der neue Audi Q3

Die leicht coupéhafte Linienführung und die flach gestellte Frontscheibe sollen den sportlichen Charakter unterstreichen. In den Grundzügen folgt die Karosserie dem größeren Q5. Dank Leichtbau wiegt die Basisversion unter 1500 Kilogramm.

Motorhaube und die umgreifende Heckklappe, die auch die LED-Rückleuchten beinhaltet, bestehen aus Aluminium, in der steifen und sicheren Fahrgastzelle sind viele ultrahochfeste Stähle im Einsatz. Der cW-Wert beträgt 0,32. Der Audi Q3 ist 4,39 Meter lang, 1,83 Meter breit und 1,60 Meter hoch (einschließlich Dachreling).

Der jeweils stärkste Benziner und Diesel sind mit dem permanenten Allradantrieb Quattro und der Siebengang S-tronic. Im Schubbetrieb öffnet das Doppelkupplungsgetriebe die Kupplung und lässt den Q3 frei rollen, wenn der Fahrer im optionalen Fahrdynamiksystem Audi Drive Select den Modus Efficiency gewählt hat. Auch diese Maßnahme hilft den Verbrauch zu senken.

Mit Audi Drive Select kann der Fahrer über vier Modi verschiedene Systeme seinem individuellen Fahrstil anpassen, darunter auch das Motormanagement und die optionalen adaptiven Dämpfer. Beim Audi Q3 integriert das Stabilisierungssystem ESP eine elektronische Quersperre – sie regelt im Kurven-Grenzbereich die Verteilung der Antriebsmomente auf die Räder durch kleine, kaum wahrnehmbare Bremseingriffe. In allen Varianten bietet das ESP eine Gespannstabilisierung. Auf Wunsch liefert Audi einen Anfahrassistent; zu einem späteren Zeitpunkt folgt ein Bergabfahrassistent, der im Gefälle die Geschwindigkeit konstant hält.

Der 2.0 TFSI steht mit 125 kW / 170 PS und 155 kW / 211 PS zur Verfügung. In der stärkeren Variante beschleunigt er den Q3 in 6,9 Sekunden von null auf 100 km/h und auf 230 km/h Höchstgeschwindigkeit. Der 2.0 TDI ist zunächst mit 130 kW / 177 PS erhältlich. In der etwas später folgenden Basisversion verbraucht der 103 kW / 140 PS starke Q3 2.0 TDI mit Frontantrieb auf 100 Kilometer im Mittel weniger als 5,2 Liter Kraftstoff. Die Motoren bieten Drehmomente von 280 Newtonmeter bis 380 Nm.

Audi stellt für das Interieur zahlreiche Material- und Farbangebote zur Wahl. Die horizontale Gliederung der Instrumententafel betont die Breite. Das optionale, bis zu sieben Zoll große Farbdisplay befindet sich auf der Armaturentafel und ist ein Novum in der Q-Baureihe. Die Audioanlage Chorus mit Aux-in-Anschluss ist ebenso serienmäßig an Bord wie eine Klimaanlage und ein umfangreiches Paket an Rückhaltesystemen. Die Serienausstattung lässt sich um Optionen wie adaptive Xenon plus-Scheinwerfer und einen weiterentwickelten Parkassistenten erweitern, der den Fahrer auch vor seitlichen Hindernissen warnt.

Der Gepäckraum bietet 460 bis 1365 Liter Volumen. Eine Dachreling ist Serie. Zu den Optionen gehören ein Laderaumpaket, ein Beifahrersitz mit klappbarer Lehne, ein Wendeladeboden, eine Wendematte, ein Ladekantenschutz aus Edelstahl, eine Durchladeeinrichtung in der Rücken­lehne der Fondbank und eine Skitasche. Der Audi Q3 kann Anhänger bis zu 2,0 Tonnen Gewicht ziehen.

Im Bereich Infotainment offeriert Audi einen ganzen Baukasten von Komponenten. An der Spitze steht das große Festplatten-Navigationssystem MMI Navigation plus und das Surround Sound System von Bose mit beleuchteten Tieftönern vorne. Etwas später folgt das Bluetooth-Autotelefon online inklusive WLAN-Hotspot, das den Q3 vollständig ans Internet anbindet.

Quelle: amphnet/audi

Mehr zum Thema:

auch interessant

Meistgelesen

Behörden dürfen Auto nach Temposünde stilllegen
Behörden dürfen Auto nach Temposünde stilllegen
Paris: Stromer stellen PS-Protze in den Schatten
Paris: Stromer stellen PS-Protze in den Schatten
Kätzchen verursacht Vollsperrung einer Autobahn
Kätzchen verursacht Vollsperrung einer Autobahn
Führerschein-Prüfung wird teurer
Führerschein-Prüfung wird teurer

Kommentare