Privat-Taxi

Stiftung Warentest: Uber-Fahrer tragen Risiko

+
Hört sich gut an: Geld verdienen mit dem Privatauto, doch die Sache mit der Taxi-App hat einen Haken.

Wer privat mit seinem Auto beispielsweise für den Mitfahrdienst Uber fährt, kann ein Unfall teuer zu stehen kommen. Stiftung Warentest hat sich genauer angeschaut, wie Uber-Fahrer versichert sind.

auch interessant

Meistgelesen

Kleinstadt kämpft kreativ gegen Falschparker
Kleinstadt kämpft kreativ gegen Falschparker
Motte im Auto raubt Anwohnern den Schlaf
Motte im Auto raubt Anwohnern den Schlaf
Unvergleichlich?Mercedes C-Klasse gegen S-Klasse
Unvergleichlich?Mercedes C-Klasse gegen S-Klasse
McLaren: Brexit-Power aus England
McLaren: Brexit-Power aus England

Kommentare