Diesel Volvo V70 schlägt Mercedes

Volvo V70 1.6D DRIVe
+
Überragende Verbrauchswerte: Der Volvo V70 1.6D DRIVe braucht 4,97 Litern auf 100 km und schlägt mit seinen CO2- Emissionen viele Kleinwagen.

Erstmals ist mit dem Volvo V70 1.6D DRIVe ein Diesel-Pkw in den Fünfsterneolymp des ADAC EcoTest aufgestiegen. Volvo verweist damit den Mercedes E 200 CDI BlueEfficiency T-Modell auf Platz zwei

Bisher haben nur zwei Hybridautos und der Erdgas-Passat 1.4 TSI EcoFuel von VW das Maximum von fünf Sternen erreicht.

Bei einem Verbrauch von nur 4,97 Litern auf 100 km belegt der Volvo einen Spitzenplatz. Mit dem CO2-Ausstoß von 131,1 g/km unterbietet er den bisherigen Spitzenreiter in seiner Klasse, den Mercedes E 200 CDI BlueEFFICIENCY T-Modell, um 24,8 g.

Volvo PV36 Carioca

Volvo PV36 Carioca

Damit verdrängt der Schwede den Stuttgarter auf den zweiten Platz. Im Verbrauch bekommt der Volvo 50 Punkte. Dieser Wert gleicht die leichte Schwäche bei der Schadstoffemission (41 Punkte) wieder aus.

Die größten Spritschlucker der Straße

Die größten Spritschlucker der Straße

Mit über 1 000 untersuchten Automodellen ist der ADAC EcoTest Deutschlands umfassendstes und aussagekräftigstes Umweltranking.

In sieben Fahrzeugklassen bewertet er als einziger den CO2-Ausstoß und die Schadstoffemission in realitätsnahen Prüfzyklen.

Dabei verlässt sich der ADAC nicht auf die Angaben der Hersteller, sondern auf eigene, nach strengeren Standards erhobene Messwerte. Neben dem Zulassungstest NEFZ (Neuer Europäischer Fahrzyklus) werden auch ein Autobahntest und Fahrten mit eingeschalteter Klimaanlage durchgeführt.

ADAC

auch interessant

Meistgelesen

Dieser schräge Typ überlebt jeden Autounfall
Dieser schräge Typ überlebt jeden Autounfall
Pinkel-Pause im Stau kostet Schweizer 550 Euro 
Pinkel-Pause im Stau kostet Schweizer 550 Euro 
E-Auto aus den 1970er Jahren knackt Weltrekord
E-Auto aus den 1970er Jahren knackt Weltrekord
Maut-Sündern drohen saftige Strafen
Maut-Sündern drohen saftige Strafen

Kommentare