VW bekommt dafür 3,4 Milliarden Euro

Scheidung vollzogen: Volkswagen hat alle Suzuki-Anteile verkauft

+
Ein Golf GTE Sport Concept Car dreht sich bei dieser Langzeitbelichtung auf der Internationalen Automobilausstellung in Frankfurt am Main auf dem Stand von Volkswagen.

Tokio/Wolfsburg - Der jahrelange Streit um Volkswagens Beteiligung an Japans viertgrößtem Autobauer Suzuki ist nun Geschichte. Volkswagen hat alle 111,6 Millionen Suzuki-Aktien an die Japaner verkauft.

auch interessant

Meistgelesen

Kleinstadt kämpft kreativ gegen Falschparker
Kleinstadt kämpft kreativ gegen Falschparker
Motte im Auto raubt Anwohnern den Schlaf
Motte im Auto raubt Anwohnern den Schlaf
Unvergleichlich?Mercedes C-Klasse gegen S-Klasse
Unvergleichlich?Mercedes C-Klasse gegen S-Klasse
Amtlich! Renault Twizy im Polizei-Look 
Amtlich! Renault Twizy im Polizei-Look 

Kommentare