Blauer Traum: VW CrossBlue mit 306 PS

VW CrossBlue mit 306 PS
1 von 8
Blauer Traum: Der VW enthüllt den CrossBlue mit 306 PS. Der SUV ist 4,99 Meter lang und speziell für die USA und Kanada entwickelt.   
VW CrossBlue mit 306 PS
2 von 8
Der neue Riese übertrifft den VW Touareg (4,80 Meter) um 19 Zentimeter Länge und bietet Platz für sieben Personen.
VW CrossBlue mit 306 PS
3 von 8
Der CrossBlue tankt Strom und Diesel. Der Diesel-Hybrid leistet 306 PS und soll aber nur 2,1 Liter auf 100 Kilometer verbrauchen. 
VW CrossBlue mit 306 PS
4 von 8
Im reinen Elektromodus kann der CrossBlue 33 Kilometer weit fahren, doch dabei ist die Höchstgeschwindigkeit auf 120 km/h begrenzt. Mit Dieselunterstützung schafft der SUV Tempo 204.
VW CrossBlue mit 306 PS
5 von 8
In der Cockpitlandschaft bestimmen dunkelgebeiztes Holz vom Bananenbaum, Leder und Alu den Look. In der Mittelkonsole ist ein 10,2 Zoll großer Touchscreen untergebracht.
VW CrossBlue mit 306 PS
6 von 8
Raum zum Reisen oder Laden: Die Crossblue Studie ist mit sechs Einzelsitzen (drei Sitzreihen) ausgestattet.
VW CrossBlue mit 306 PS
7 von 8
I-Pad Mini in den Kopfstützen. 
VW CrossBlue mit 306 PS
8 von 8
2016 soll der VW CrossBlue für rund 30.000 Euro auf den Markt.

Blauer Traum: VW CrossBlue mit 306 PS

Martina Lippl

Martina Lippl

E-Mail:martina.lippl@merkur.de

Google+

Mehr zum Thema:

auch interessant

Meistgelesen

Ahoi, Kapitän! Der Fiat 500 Riva
Ahoi, Kapitän! Der Fiat 500 Riva
Seat Ateca: SUV mit Flamenco Feeling
Seat Ateca: SUV mit Flamenco Feeling
Sportwagen-Legende: Alpine steht vor dem Comeback
Sportwagen-Legende: Alpine steht vor dem Comeback
Euro NCAP Crashtest: Tiguan, Ateca und Giulia
Euro NCAP Crashtest: Tiguan, Ateca und Giulia

Kommentare