Paris 2014

Der neue VW Polo GTI mit 192 PS

VW Polo GTI
1 von 9
Der neue VW Polo GTI kommt mit sportlichen 192 PS. Der kleinste GTI feiert auf dem Autosalon in Paris (4. bis 19. Oktober) seine Premiere.
VW Polo GTI
2 von 9
An den neuen Front- und Heckschürze, Seitenschwellen, Spoilern an der Dachkante ist die vierte VW Polo GTI-Generation zu erkennen. 
VW Polo GTI
3 von 9
Erstmals ist der neue VW Polo GTI auf Wunsch auch mit LED-Scheinwerfern zu haben.
VW Polo GTI
4 von 9
Auch 2015 gehören Sitze im Karomuster zum GTI-Look.
VW Polo GTI
5 von 9
Mit dem 192 PS Vierzylinder beschleunigt der Polo GTI laut VW in 6,7 Sekunden von null auf 100 Stundenkilometer. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 236 km/h.
VW Polo GTI
6 von 9
Der neue VW Polo GTI ist mit siebenstufigen Doppelkupplungsgetriebe (7-Gang-DSG-Automatik) oder auch mit einer 6-Gang-Handschaltung zu haben.
VW Polo GTI
7 von 9
Was der neue VW Polo GTI kosten soll, ist noch nicht bekannt.
VW Polo GTI
8 von 9
Ganz, wie der große Bruder: rote GTI-Merkmale.

VW Polo GTI: Der sportliche Polo mit 192 PS (plus 12 PS) kommt im Februar 2015. Der Polo GTI feiert Premiere auf dem Autosalon in Paris.

Seit 1985 gibt es den Polo als GTI. Nun bringt Volkswagen die vierte Generation des kleinsten GTI. Im Vergleich zum Vorgänger haben die Wolfsburger 12 PS drauf gelegt. Beim neuen VW Polo GTI schlummern jetzt 192 PS unter der Haube.  

auch interessant

Meistgelesen

Motortuning: Wie der Motor zu mehr Leistung kommt
Motortuning: Wie der Motor zu mehr Leistung kommt
Euro NCAP Crashtest: Tiguan, Ateca und Giulia
Euro NCAP Crashtest: Tiguan, Ateca und Giulia
VW Käfer aus Lego
VW Käfer aus Lego
Volvo: V90 ist nordisch by Nature
Volvo: V90 ist nordisch by Nature

Kommentare