Neues Naked Bike

Yamaha MT-10 soll neue Akzente in der 1000 ccm-Klasse setzen

Die Yamaha MT-10 ist das neue Flaggschiff der MT-Baureihe. Unter anderem mit dem dynamischen Design soll die Maschine neue Akzente in der 1000 ccm-Klasse setzen. Foto: Yamaha
+
Die Yamaha MT-10 ist das neue Flaggschiff der MT-Baureihe. Unter anderem mit dem dynamischen Design soll die Maschine neue Akzente in der 1000 ccm-Klasse setzen. 

Yamaha hat ein neues Naked Bike für die 1000 ccm-Klasse entwickelt. Ein wuchtiges Drehmoment und leichtes Handling dank eines Aluminiumrahmens sollen das Motorrad auszeichnen.

Die MT-10 ist das neue Flaggschiff für die MT-Baureihe von Yamaha. Mit dem neu entwickelten Naked-Bike will der japanische Hersteller neue Akzente in der 1000 ccm-Klasse setzen.

Gezeigt wird das Motorrad auf der Mailänder Motorradmesse Eicma (19. bis 22. November). Der 998-ccm-Crossplane-Motor liefert laut Hersteller "ein wuchtiges Drehmoment im unteren bis mittleren Drehzahlbereich".

Der Deltabox-Aluminiumrahmen mit einem kurzen Radstand von 1400 mm ermöglicht laut Yamaha ein leichtes Handling. Zu welchen Preisen das Motorrad in den Handel kommt, ist noch nicht bekannt.

EICMA 2015: Yamaha zündet nächste MT-Stufe

dpa/tmn

auch interessant

Meistgelesen

Erster Unfalltod mit Autopilot: Warum versagte die Technik?
Erster Unfalltod mit Autopilot: Warum versagte die Technik?
Roboter-Anwalt geht erfolgreich gegen Strafzettel vor
Roboter-Anwalt geht erfolgreich gegen Strafzettel vor
Besitzer zerstören ihr Auto mit Panzer
Besitzer zerstören ihr Auto mit Panzer
Gut und stark: ADAC mit BMW 3er sehr zufrieden
Gut und stark: ADAC mit BMW 3er sehr zufrieden

Kommentare