Drei Monate auf Diebestour

50.000 Euro Beute: Polizei fasst Einbrecherbande

Passau - Angeblich aus Spielsucht sind drei junge Männer im Landkreis Freyung-Grafenau und Passau drei Monate lang auf Einbruchstour gegangen.

Wie die Polizei am Freitag mitteilte, wurden sie jetzt gefasst und legten umfangreiche Geständnisse ab. Der 19-Jährige und zwei 20-Jährige hätten aus Schulen, Kindergärten und Firmen rund 50.000 Euro Bargeld, Laptops und weitere Wertgegenstände gestohlen. Überwachungskameras und Zivilkontrollen hatten die Einbrecher überführt. Ihre Beute wollen sie verspielt haben.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa / Symbolbild

auch interessant

Meistgelesen

Zugunglück von Bad Aibling: Angeklagter muss in Haft
Zugunglück von Bad Aibling: Angeklagter muss in Haft
Nach tödlichem Unfall: Melanie und Ramona beigesetzt
Nach tödlichem Unfall: Melanie und Ramona beigesetzt
Zugunglück von Bad Aibling: So reagieren die Opfer auf das Urteil
Zugunglück von Bad Aibling: So reagieren die Opfer auf das Urteil
Frau erfindet Sex-Belästigung in ICE, um freies Abteil zu kriegen
Frau erfindet Sex-Belästigung in ICE, um freies Abteil zu kriegen

Kommentare