Identität und Todesursache unklar

Wer ist die tote Person in den Allgäuer Alpen?

Oberstdorf - Grausige Entdeckung an einem Steig in den Allgäuer Alpen: Oberhalb von Oberstdorf ist die Leiche eines möglichen Opfers eines Bergunfalls entdeckt worden.

Die Leiche sei am Mittwoch oberhalb des Oytalhauses geborgen worden, teilte die Polizei mit. Die Identität der toten Person war zunächst völlig unklar. 

Nach ersten Erkenntnissen gehen die Ermittler davon aus, dass die Person bei einem Sturz zu Tode gekommen ist. Eine gerichtsmedizinische Untersuchung soll nun Aufschluss über die Identität und die genaue Todesursache geben.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

auch interessant

Meistgelesen

Staatsanwalt fordert vier Jahre Haft für Fahrdienstleiter von Bad Aibling
Staatsanwalt fordert vier Jahre Haft für Fahrdienstleiter von Bad Aibling
Auto gerät außer Kontrolle - zwei Radfahrer getötet
Auto gerät außer Kontrolle - zwei Radfahrer getötet
Verfolgungsjagd durch Franken: Polizist schießt auf Flüchtenden
Verfolgungsjagd durch Franken: Polizist schießt auf Flüchtenden
Prozess um Zugunglück bei Bad Aibling: Das war der vierte Verhandlungstag
Prozess um Zugunglück bei Bad Aibling: Das war der vierte Verhandlungstag

Kommentare