Unfall im Landkreis Miesbach

Auto kommt von A 8 ab - Fahrer tot, Frau verletzt

Weyarn - Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der A 8 in Weyarn (Landkreis Miesbach) ist am Sonntagnachmittag ein 74-jähriger Münchner gestorben, seine 70-jährige Ehefrau wurde schwer verletzt.

Laut Polizei fuhr der Mann mit etwa 80 Stundenkilometern von Salzburg kommend auf der rechten Fahrbahn und lenkte plötzlich scharf nach rechts. Das Auto wurde über die Leitplanke in einen Wald geschleudert und blieb auf dem Dach liegen. 

Der Grund des Unfalls war zunächst nicht bekannt. Wegen der Landung des Rettungshubschraubers war die Autobahn Richtung München zeitweise komplett gesperrt.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

auch interessant

Meistgelesen

Straubinger Rathaus: Neue Erkenntnisse zur Brandursache
Straubinger Rathaus: Neue Erkenntnisse zur Brandursache
Kinder finden Mega-Schatz beim Spielen - Wem gehört er?
Kinder finden Mega-Schatz beim Spielen - Wem gehört er?
Staatsanwalt fordert vier Jahre Haft für Fahrdienstleiter von Bad Aibling
Staatsanwalt fordert vier Jahre Haft für Fahrdienstleiter von Bad Aibling
Auto gerät außer Kontrolle - zwei Radfahrer getötet
Auto gerät außer Kontrolle - zwei Radfahrer getötet

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion