Großer Schaden

Bäckerei-Ofen brennt: Zwölf Verletzte

+
Ein Ofen ist in einer Bäckerei in Prichenstadt in Brand geraten.

Prichenstadt - In Prichenstadt müssen die Leute heute wohl etwas länger auf ihre Semmeln und Brezn warten: In einer Großbäckerei hat es einen Brand gegeben.

In einer Großbäckerei im unterfränkischen Prichsenstadt (Landkreis Kitzingen) sind bei einem Brand mindestens zwölf Menschen verletzt worden. Das Feuer sei am Donnerstagmorgen gegen 6 Uhr  in einem Durchlaufofen entstanden, teilte die Polizei mit. Obwohl die Mitarbeiter den Ofen sofort wieder ausschalteten, breiteten sich die Flammen in dem 20 Meter langen Ofen aus.

Bisherigen Erkenntnissen zufolge wurden zwölf Mitarbeiter durch die Rauchgase verletzt. Die Polizei geht zudem von einem hohen Sachschaden aus. Warum der Ofen der Bäckerei im Ortsteil Altenschönbach plötzlich Feuer fing, war zunächst unklar.

dpa

auch interessant

Meistgelesen

Nach tödlichem Unfall: Melanie und Ramona beigesetzt
Nach tödlichem Unfall: Melanie und Ramona beigesetzt
Staatsanwalt fordert vier Jahre Haft für Fahrdienstleiter von Bad Aibling
Staatsanwalt fordert vier Jahre Haft für Fahrdienstleiter von Bad Aibling
Todesschuss an Silvester: Mordanklage gegen Justiz-Angestellten
Todesschuss an Silvester: Mordanklage gegen Justiz-Angestellten
Prozess um Zugunglück bei Bad Aibling: Das war der vierte Verhandlungstag
Prozess um Zugunglück bei Bad Aibling: Das war der vierte Verhandlungstag

Kommentare