Warnung an Anwohner

Chemikalie tritt aus - Bilder vom Großeinsatz aus Flintsbach

Flintsbach, Großeinsatz
1 von 10
In Flintsbach am Inn trat ein Gefahrengut aus. Chemikalien, die leicht entzündlich sind, sorgten für einen Großeinsatz der Feuerwehr und Polizei. Nach einiger Zeit gab es Entwarnung für die Anwohner, die Türen und Fenster geschlossen halten mussten.
Flintsbach, Großeinsatz
2 von 10
In Flintsbach am Inn trat ein Gefahrengut aus. Chemikalien, die leicht entzündlich sind, sorgten für einen Großeinsatz der Feuerwehr und Polizei. Nach einiger Zeit gab es Entwarnung für die Anwohner, die Türen und Fenster geschlossen halten mussten.
Flintsbach, Großeinsatz
3 von 10
In Flintsbach am Inn trat ein Gefahrengut aus. Chemikalien, die leicht entzündlich sind, sorgten für einen Großeinsatz der Feuerwehr und Polizei. Nach einiger Zeit gab es Entwarnung für die Anwohner, die Türen und Fenster geschlossen halten mussten.
Flintsbach, Großeinsatz
4 von 10
In Flintsbach am Inn trat ein Gefahrengut aus. Chemikalien, die leicht entzündlich sind, sorgten für einen Großeinsatz der Feuerwehr und Polizei. Nach einiger Zeit gab es Entwarnung für die Anwohner, die Türen und Fenster geschlossen halten mussten.
Flintsbach, Großeinsatz
5 von 10
In Flintsbach am Inn trat ein Gefahrengut aus. Chemikalien, die leicht entzündlich sind, sorgten für einen Großeinsatz der Feuerwehr und Polizei. Nach einiger Zeit gab es Entwarnung für die Anwohner, die Türen und Fenster geschlossen halten mussten.
Flintsbach, Großeinsatz
6 von 10
In Flintsbach am Inn trat ein Gefahrengut aus. Chemikalien, die leicht entzündlich sind, sorgten für einen Großeinsatz der Feuerwehr und Polizei. Nach einiger Zeit gab es Entwarnung für die Anwohner, die Türen und Fenster geschlossen halten mussten.
Flintsbach, Großeinsatz
7 von 10
In Flintsbach am Inn trat ein Gefahrengut aus. Chemikalien, die leicht entzündlich sind, sorgten für einen Großeinsatz der Feuerwehr und Polizei. Nach einiger Zeit gab es Entwarnung für die Anwohner, die Türen und Fenster geschlossen halten mussten.
Flintsbach, Großeinsatz
8 von 10
In Flintsbach am Inn trat ein Gefahrengut aus. Chemikalien, die leicht entzündlich sind, sorgten für einen Großeinsatz der Feuerwehr und Polizei. Nach einiger Zeit gab es Entwarnung für die Anwohner, die Türen und Fenster geschlossen halten mussten.

Flintsbach - In Flintsbach am Inn ist am frühen Nachmittag ein großer Feuerwehreinsatz eingelaufen. Eine hochentzündliche Chemikalie ist ausgetreten. Die Bilder vom Großeinsatz.

auch interessant

Meistgesehen

Das ist vom abgebrannten Rathaus in Straubing übrig
Das ist vom abgebrannten Rathaus in Straubing übrig
35-Jähriger kommt mit leichten Verletzungen davon
35-Jähriger kommt mit leichten Verletzungen davon

Kommentare