Strecke gesperrt

Flüchtling auf dem Zugdach

Rosenheim - Einen ebenso spektakulären wie gefährlichen und illegalen Einreiseweg hat ein minderjähriger Flüchtling aus Pakistan probiert.

Er fuhr mehrere Stunden auf dem Dach eines Güterzuges von Österreich nach Deutschland mit. Wie die Bundespolizei Rosenheim mitteilte, entdeckte am Sonntagmorgen ein Lokführer den jungen Mann auf dem Dach eines entgegenkommenden Güterzuges zwischen Kufstein und Rosenheim. Die Notfallleitstelle der Bahn sperrte die betroffene Strecke und ließ den Zug auf Höhe Fischbach am Inn (Landkreis Rosenheim) stoppen. Der 17-jährige blinde Passagier wurde schließlich unter dem Zug unverletzt von Beamten gefunden.

tz

Rubriklistenbild: © dpa

auch interessant

Meistgelesen

Staatsanwalt fordert vier Jahre Haft für Fahrdienstleiter von Bad Aibling
Staatsanwalt fordert vier Jahre Haft für Fahrdienstleiter von Bad Aibling
Prozess um Zugunglück bei Bad Aibling: Das war der vierte Verhandlungstag
Prozess um Zugunglück bei Bad Aibling: Das war der vierte Verhandlungstag
Transsexuelle Gray verpasst Mehrheit in Zwiesel
Transsexuelle Gray verpasst Mehrheit in Zwiesel
Auf dem WC eingeschlafen: Eishockeyfan in Stadion gefangen
Auf dem WC eingeschlafen: Eishockeyfan in Stadion gefangen

Kommentare