Polizei sucht Zeugin

Radfahrer stirbt bei Sturz - Ersthelferin verschwindet

Aschau im Chiemgau - Zeugin gesucht: Ein Radfahrer ist nach einem Sturz vom Rad gestorben. Eine Frau hatte sich um ihn gekümmert, ist dann jedoch unauffindbar verschwunden.

Ein Radfahrer ist in Aschau im Chiemgau (Landkreis Rosenheim) nach einem Sturz gestorben. Die Polizei suchte am Freitag eine Radlerin, die sich am Donnerstag um den leblosen Mann gekümmert hatte. Die Frau sei ohne ihre Personalien zu hinterlassen verschwunden - angeblich, um in einer Arztpraxis einen Doktor über den Sturz des Mannes zu informieren.

Die Polizei konnte zum Unfallhergang zunächst nicht viel sagen. Es spreche aber einiges für ein gesundheitliches Problem bei dem gestürzten Radfahrer. Hinweise auf einen Verkehrsunfall fehlten den Erkenntnissen zufolge.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

auch interessant

Meistgelesen

Zugunglück von Bad Aibling: Angeklagter muss in Haft
Zugunglück von Bad Aibling: Angeklagter muss in Haft
Nach tödlichem Unfall: Melanie und Ramona beigesetzt
Nach tödlichem Unfall: Melanie und Ramona beigesetzt
Zugunglück von Bad Aibling: So reagieren die Opfer auf das Urteil
Zugunglück von Bad Aibling: So reagieren die Opfer auf das Urteil
Frau erfindet Sex-Belästigung in ICE, um freies Abteil zu kriegen
Frau erfindet Sex-Belästigung in ICE, um freies Abteil zu kriegen

Kommentare