Mann festgenommen

Rauschgiftfahnder entdecken 195 Marihuana-Pflanzen in Wohnung

Erlangen - Rauschgiftfahnder haben in einer Wohnung in Erlangen eine ausgewachsene Marihuana-Plantage ausgehoben und einen 50-Jährigen festgenommen.

Der Mann hatte insgesamt 195 Pflanzen in seiner Wohnung gezüchtet, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Bei der Hausdurchsuchung fanden die Fahnder zudem diverse Waffen, geringe Mengen einer anderen Drogen und Utensilien, die auf den Handel mit dem angebauten Marihuana hindeuten. Nun sitzt der Mann in Untersuchungshaft.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

auch interessant

Meistgelesen

Zugunglück von Bad Aibling: Angeklagter muss in Haft
Zugunglück von Bad Aibling: Angeklagter muss in Haft
Nach tödlichem Unfall: Melanie und Ramona beigesetzt
Nach tödlichem Unfall: Melanie und Ramona beigesetzt
Zugunglück von Bad Aibling: So reagieren die Opfer auf das Urteil
Zugunglück von Bad Aibling: So reagieren die Opfer auf das Urteil
Frau erfindet Sex-Belästigung in ICE, um freies Abteil zu kriegen
Frau erfindet Sex-Belästigung in ICE, um freies Abteil zu kriegen

Kommentare