Großeinsatz der Polizei

Verdächtiges Paket: Ortskern von Rottach-Egern war abgesperrt

+
Großeinsatz für die Polizei in Rottach-Egern.

Rottach-Egern - Im Ortskern ist ein verdächtiges Paket entdeckt worden. Die Polizei rückte sofort an und sperrte das Gebiet großräumig ab. Sogar ein Bombenkommando wurde gerufen. Dann folgte die Entwarnung.

In dem Paket steckten laut Polizei Bad Wiessee Patronen, allerdings von der ungefährlichen Sorte: nämlich Tintenpatronen. 

Den Nachrichtenticker zum Nachlesen sowie Videos und eine Fotostrecke finden Sie auf unserem Partner-Portal Merkur.de.

tz

Mehr zum Thema:

auch interessant

Meistgelesen

Straubinger Rathaus: Neue Erkenntnisse zur Brandursache
Straubinger Rathaus: Neue Erkenntnisse zur Brandursache
Kinder finden Mega-Schatz beim Spielen - Wem gehört er?
Kinder finden Mega-Schatz beim Spielen - Wem gehört er?
Staatsanwalt fordert vier Jahre Haft für Fahrdienstleiter von Bad Aibling
Staatsanwalt fordert vier Jahre Haft für Fahrdienstleiter von Bad Aibling
Auto gerät außer Kontrolle - zwei Radfahrer getötet
Auto gerät außer Kontrolle - zwei Radfahrer getötet

Kommentare