Ab 11 Uhr wird‘s laut

Darum heulen am Mittwoch in Bayern die Sirenen auf

München - Am Mittwochvormittag wird es in vielen Teilen Bayerns laut werden: Die Sirenen heulen auf. Was steckt dahinter?

Es ist nur ein Probealarm: In weiten Teilen Bayerns heulen an diesem Mittwoch um 11.00 Uhr die Sirenen für eine Minute. Der Test diene dazu, die Funktionsfähigkeit des Warnsystems zu überprüfen und die Bevölkerung auf die Bedeutung des Sirenensignals hinzuweisen, teilte das Innenministerium in München mit. Im Ernstfall soll der Heulton die Menschen veranlassen, ihre Rundfunkgeräte einzuschalten und auf Durchsagen zu achten.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

auch interessant

Meistgelesen

Zugunglück von Bad Aibling: Angeklagter muss in Haft
Zugunglück von Bad Aibling: Angeklagter muss in Haft
Radiosender sieht Rosenheim als "härteste Hood Bayerns"
Radiosender sieht Rosenheim als "härteste Hood Bayerns"
Nach tödlichem Unfall: Melanie und Ramona beigesetzt
Nach tödlichem Unfall: Melanie und Ramona beigesetzt
Zugunglück von Bad Aibling: So reagieren die Opfer auf das Urteil
Zugunglück von Bad Aibling: So reagieren die Opfer auf das Urteil

Kommentare