Remake des Psychothrillers

Neu-Version des 90er-Jahre Klassikers "Flatliners" geplant

Diego Luna hat gerade das Star-Wars-Spin-Off "Star Wars: Rogue One" abgedreht. Foto: George Frey
+
Diego Luna hat gerade das Star-Wars-Spin-Off "Star Wars: Rogue One" abgedreht.

Los Angeles - Der mexikanische Schauspieler Diego Luna (36, "Elysium", "Milk") soll in der geplanten Neuauflage des Psychothrillers "Flatliners - Heute ist ein schöner Tag zum Sterben" mitspielen.

Die kanadische Schauspielerin Ellen Page (29, "Inception", "X-Men") ist bereits an Bord. "Variety" zufolge sollen die Dreharbeiten im Juli beginnen. In dem Originalfilm von Joel Schumacher aus dem Jahr 1990 spielten Julia Roberts, Kiefer Sutherland und Kevin Bacon mit. Der Däne Niels Arden Oplev ("Verblendung", "Dead Man Down") übernimmt die Regie.

Das Original drehte sich um eine Gruppe junger Mediziner, die sich auf ein gefährliches Experiment einlassen. Sie werden in den klinischen Tod versetzt, um Nahtoderfahrungen zu sammeln.

dpa

auch interessant

Meistgelesen

Ben Affleck: Regisseur und Hauptdarsteller für neuen "Batman"-Film
Ben Affleck: Regisseur und Hauptdarsteller für neuen "Batman"-Film
"Legend of Tarzan": Unsinn im Urwald
"Legend of Tarzan": Unsinn im Urwald
Darum kann das Star-Trek-Universum funktionieren
Darum kann das Star-Trek-Universum funktionieren
Kritik zu "Wiener Dog": Auf den Hund gekommen
Kritik zu "Wiener Dog": Auf den Hund gekommen

Kommentare