Biancas Foodblog

Das Edelweiß in Giesing: Mehr als gutes Frühstück

Das Edelweiß am Alpenplatz / Edelweißstraße. 

Vormittags gemütliches Frühstück-Restaurant, abends einladende Bar - das ist das Edelweiß in Giesing. Bianca hat den Test gemacht:

Wer gerne frühstücken geht, sich in gemütlich-lauschigen Restaurants mit hohen Decken, dunklen Möbeln und freundlichem Service wohl fühlt und auch mit einem - zumindest bei Vollbesetzung - gewissen Lärmpegel klar kommt, der sollte hier einkehren. "Hier" ist in diesem Fall das Edelweiß. Gemütliches Frühstückscafé, einladendes Restaurant und entspannter Treffpunkt für ein, zwei Gläschen Wein am Abend in einem. Während die einen Gäste am Wochenende noch die umfangreiche Frühstückskarte studieren, sucht sich vielleicht der Gast am Tisch nebenan ein gut portioniertes und frisch zubereitetes Hauptgericht von der Standardkarte aus: Suppen, Salate, Vorspeisen, bayerische und europäische Hauptgerichte, sowie diverse Desserts sind Teil dieser Karte.

Die Hauptgerichte liegen preislich im Durchschnitt bei 10 Euro und das köstliche Wiener Schnitzel vom Kalb mit Bratkartoffeln und Preiselbeeren gibt´s - als preislich am höchsten angesetztes Gericht - schon für faire 16 Euro. Mit 4 Euro - 9 Euro für ein vollwertiges Frühstück, sowie Extras für durchschnittlich 4 Euro zeigt das Edelweiß ganz klar auf: Eine Kombination aus „preiswert und gut“ ist durchaus auch in Münchens Küchen möglich. (Tipp: "Heidis Frühstück" - ein Omelette aus 3 Eiern mit Tomaten und Mozzarella, Orangensaft, sowie Bio-Joghurt mit Honig und Walnüsse und hausgemachter Marmelade mit Butter. Sehr sättigend und für 8,50 Euro der klare Favorit auf der Frühstückskarte.)

In dem 2009 eröffneten Restaurant am Edelweißplatz wird höchste Qualität auf frische Zutaten gelegt. Wenn möglich wird auf Produkte aus der Region zurück gegriffen, auf künstliche Aromen, sowie Geschmacksverstärker wird komplett verzichtet. Hinter dem Herd wird kreativ und neu gedacht, Eigenkreationen landen bewusst und gewollt vor den Gästen am Tisch. Ein süffiges Bier oder auch einen guten Wein empfiehlt der freundliche Service im Edelweiß gerne jederzeit dazu. Sowieso, am Abend lohnt es sich hier das ein oder andere Gläschen Wein aus dem zwar übersichtlichen, aber gut ausgewählten Sortiment zu probieren.

Zu vorgerückter Stunde dann, verwandelt sich das Edelweiß gut und gerne mal in eine einladende Bar mit gedämmten Licht, günstigen Spritz-Kreationen und lauschiger Atmosphäre. Bis Mitternacht kann dann täglich und ohne Ruhetag gemütlich beisammen gesessen, gegessen und getrunken werden. Ladies sollten sich Mittwochabend nichts vornehmen, denn da gibt es unter dem Motto "Femme Fatale" zum Beispiel den Hugo, Aperol Spritz oder Prosecco für feuchtfröhliche 3 Euro pro Glas. Am Wochenende gibt es - dann wieder für beide Geschlechter - ab 10 Uhr eine große Auswahl an Frühstück. Ohne Reservierung steht man hier schon mal ein wenig länger und wartet auf den nächsten freien Tisch. Das Edelweiß ist ein klares "Giesinger Muss" für Freude einfacher, aber köstlicher Kost, großzügigen Frühstücken, netter Atmosphäre und freundlichem Service.

Infos zum Edelweiß:

Adresse: Am Alpenplatz / Edelweißstraße 10, 81541 München 

Telefon: 089 64 91 37 80 

Öffnungszeiten: Montag - Freitag von 17 - 0 Uhr, Samstag und Sonntag von 10 - 0 Uhr 

Website: www.das-edelweiss.de

Weitere, zahlreiche Restauranttests auf Biancas Website unter www.biancas-blog.de.

Mehr zum Thema:

auch interessant

Meistgelesen

Michelin-Sterne-Regen für deutsche Spitzen-Restaurants
Michelin-Sterne-Regen für deutsche Spitzen-Restaurants
Kommentar: Glühwein? Geht mir weg mit dem Gesöff
Kommentar: Glühwein? Geht mir weg mit dem Gesöff
Burger King hat in München Großes vor
Burger King hat in München Großes vor
Großes Bier-Battle: Wer siegt in Runde drei?
Großes Bier-Battle: Wer siegt in Runde drei?

Kommentare