Biergartenführer: Harlachinger Einkehr

+
Ganz entspannt ist der Besuch in der "Harlachinger Einkehr".

München - Der Biergarten "Zur Harlachinger Einkehr" ist bei Touristen wie Einheimischen gleichermaßen beliebt. Hier gibt es alle Informationen zu Preisen, Schmankerl, Anfahrt und Besonderheiten:

Die Wirtsleute: In Harlaching verwurzelt

Hier geht's zum großen

Biergartenführer

Hinter der Harlachinger Einkehr steht das Paar Stefanie Greineder und Martin Niederreiner. Die beiden sind in Harlaching tief verwurzelt: Stefanie ging hier zur Schule und Martin ist hier groß geworden - schon seine Eltern hatten eine Wirtschaft. Und auch Annelie, das Töchterchen der beiden, hilft schon fleißig im Biergarten der Eltern mit.

Speisen und Getränke: Deftig und süß

Die Getränkepreise im SB-Bereich: 

- Helles/Radler-Mass (Augustiner): 7,50 Euro (während der Happy Hour von 16 bis 18 und ab 22 Uhr nur 6,20 Euro oder die Halbe für 3,10 Euro)

- Wasser (0,5l): 3,10 Euro

- Spezi (0,5l): 3,50 Euro

- Apfelschorle (0,5l): 3,60 Euro

Die Klassiker im SB-Bereich:

- Spareribs: 11,80 Euro

- Wurstsalat: 3,50 Euro

- Obazda: 3,50 Euro

Schmankerl des Hauses:

- Backhendl mit gebratener Petersilie, Kartoffeln, Remoulade und Salat: 14,80 Euro

- Viertel Ente ohne Beilage (6,50 Euro) oder mit Knödel (2,90 Euro) und Blaukraut (2,95 Euro)

- Rindertartar (100 Gramm für 10,25 Euro)

- Schweinsbraten (12,40 Euro)

-  Drei-Gänge-Menü für zwei Personen: Knochenmark mit Hausbrot, danach Rinderkraftsuppe mit Leberspätze, dann Wiener Tafelspitz mit Röstkartoffeln und Tagesgemüse (32,80 Euro für zwei)

Daten & Fakten: Gut zu wissen…

Adresse: Karolinger Allee 34, 81545 München
Telefon: 089 / 64 20 90 93
Internet: www.harlachinger-einkehr.de
Öffnungszeiten: täglich 9.30 Uhr bis 1 Uhr, Warme Küche von 11.30 Uhr bis 23 Uhr
Sitzplätze: 700 im Biergarten
Brauerei:
Barrierefrei: Biergarten ebenerdig, Rollstuhl-Rampe ins Lokal, Behindertentoilette.

Publikum: Familien und Flirtfans

Viele Stammgäste aus der Nachbarschaft und Familien mit Kinder schauen regelmäßig rein. Auch Ausflügler des Isarhochufers, Radlfahrer und Tierparkgäste finden ihren Weg in die Harlacher Einkehr. Bonus: Der Flirtfaktor ist recht hoch, viele junge Harlachinger treffen sich hier abends.

Auch wer schon Familie hat, kommt auf seine Kosten: Ein Wickelraum ist vorhanden. Auf einem ­gesicherten Trampolin können größere Kinder nach Herzenslust springen. Dürsten müssen sie danach nicht: Das erste Kindergetränk im 0,2 l-Becher gibt es gratis.

Anfahrt: Öffentlich und mit dem Auto

Mit dem Auto: vom Zentrum aus am Zoo vorbei den Harlachinger Berg hinauf. Oben angekommen, liegt die Harlachinger Einkehr linker Hand in der Kurve. Parkplätze vorm Haus.

Mit Öffentlichen: Straßenbahn-Linien 15 und 25, Haltestelle Tiroler Platz.

Mit dem Radl oder zu Fuß: am Isarhochufer entlang. Vom Zoo aus zehn Minuten zu Fuß den Hügel hoch.

Münchens schönste Biergärten im Überblick

Mehr zum Thema:

auch interessant

Meistgelesen

Biancas Foodblog: Fünf Tipps für griechische Lokale in München
Biancas Foodblog: Fünf Tipps für griechische Lokale in München
McDonald's geht in die Nugget-Offensive - das soll wirklich drinstecken
McDonald's geht in die Nugget-Offensive - das soll wirklich drinstecken
Kuriose Kombination: Der Hamdog aus Australien
Kuriose Kombination: Der Hamdog aus Australien
Keime in H-Milch und Smoothie-Pulver
Keime in H-Milch und Smoothie-Pulver

Kommentare