Streetlife Festival 10./11. September 2016

M-net EX&HOP: spektakuläre Stunts mitten in der Stadt 

+
Spektakuläre Stunts auf dem M-net Ex&Hop Contest 2016.

Am 10. und 11. September 2016 verwandelt sich die Münchner Ludwig- und Leopoldstraße in ein buntes Farbenmeer. Wo sich sonst Autos dicht an dicht drängen und Hektik verbreiten, verändert das Streetlife Festival für ein Wochenende das Stadtbild.

Ein buntes Programm bestehend aus Künstlern, Ausstellern und Vereinen macht das Streetlife Festival zu etwas ganz Besonderem. Vom Odeonsplatz bis hin zur Georgenstraße bietet das Ludwigstadion von M-net wieder zahlreiche Sporthighlights zum Mitmachen.

M-net EX&HOP Contest: Spektakuläre Bike-Stunts

Herzstück des Sportareals ist auch in diesem Jahr der große BMX- und Bike-Bereich. Hier zeigen die Profis waghalsige Tricks und Sprünge beim M-net EX&HOP Contest. Die Besonderheit in diesem Jahr ist, dass alle großen und renommierten BMX- & MTB-Institutionen Münchens zusammenkommen und an der Veranstaltung teilnehmen. Das gab es so noch nie. Anstatt Konkurrenzdenken an den Tag zu legen, wird dieses Jahr zusammengearbeitet. Und so entsteht ein super Parcours, auf dem sich Mountainbiker und BMX-Fahrer die Ehre geben und das Publikum mit ihren Sprüngen begeistern. Über eine Länge von 70m werden Jumpboxen von bis zu 2,50m Höhe aufgebaut, auf denen beide Disziplinen die Chance haben, sich bei einer Jam Session am Samstag und einem spannenden Contest mit 1.000 € Preisgeld am Sonntag zu beweisen. Am Samstagabend ab 18:00 Uhr sorgt zusätzlich die Münchner Heavy Blues Rock Band SUNDOG für musikalische Unterhaltung.

Viel Abwechslung und ein buntes Programm wartet auf die Besucher des Streetlife Festivals 2016.

Neben hochklassigen Profi-Wettkämpfen gibt es für BesucherInnen an beiden Veranstaltungstagen die Möglichkeit, von internationalen Top-Fahrern die Grundlagen des BMX-Sports zu erlernen oder ihr Können zu verbessern. Die geplanten Workshops gehen jeweils über 30 Minuten und finden am Samstag um 16.00 Uhr und 16:30 Uhr sowie am Sonntag um 11.00 Uhr und 12.00 Uhr statt. Die Workshops sind für Kinder ab sechs Jahren in Begleitung eines Erziehungsberechtigten geeignet. Räder und Schutzkleidung werden vor Ort gestellt. Anmelden können Sie sich unter der Email-Adresse register@wayfurther.com bis zum 07.09.2016. Die Plätze werden dabei nach dem Prinzip „First Come - First Served“ vergeben.

M-net EX&HOP Contest - Das Programm im Überblick:

SAMSTAG, 10.09.2016

16.00 – 17.30 Uhr:

Offenes Training

16.00 & 16.30 Uhr:

M-net BMX-Workshop für Kinder

17.30 - 19.00 Uhr:

BMX & MTB Jam Session

Ab 19.00 Uhr:

Live Konzert mit SUNDOG

SONNTAG, 11.09.2016

11.00 - 12.00 Uhr:

M-net BMX-Workshop für Kinder sowie Slow Bike Contest

13.00 – 15.30 Uhr:

Qualifikation MTB

15.30 - 17.30 Uhr:

Qualifikation BMX

17.30 – 18:30 Uhr:

Finale MTB und BMX

Ab 18.30 Uhr:

Slow Bike Contest

Streetlife Festival: Buntes Farbenmeer mitten auf der Leopoldstraße

Ausgelassene Stimmung bei den zahlreichen Zuschauern der Veranstaltung.

Auch das weitere Programm im M-net Ludwigstadion bietet viele Möglichkeiten, das vielfältige Münchner Sportangebot aktiv zu erleben: Die BesucherInnen erwarten Schwertkämpfer von den „Gladiatores München“ und eine Baseball-Wurfanlage der „Freising Grizzlies“. Münchner Vereine, wie der EHC, der TSV Milbertshofen, das Wolpertinger Quiddich und der Oberbayrische Dartverband präsentieren sich und ihre jeweilige Sportart.

Ein buntes Farbenmeermitten auf der Leopoldstraße: Das Streetlife Festival.

Das Streetlife Festival soll alternative Nutzungsmöglichkeiten des öffentlichen Raums erlebbar machen und dafür werben, Städte nicht für Autos sondern für die Menschen zu planen. Deshalb verwandelt sich jedes Jahr zweimal eine der meistbefahrenen Straßen Münchens in ein anderthalb Kilometer langes Wohn- und Spielzimmer, das mit Live-Musik auf fünf Bühnen, einem Kinder-Abenteuerland und rund 150 Ausstellern aus dem Nachhaltigkeitsbereich zum Flanieren und Verweilen einlädt. Mehr Informationen gibt es unter www.streetlife-festival.de.

Die Anmeldung für die Workshops kann unter der Email-Adresse register@wayfurther.com bis zum 07.09.2016 vorgenommen werden. Die Plätze werden dabei nach dem Prinzip "First Come - First Served" vergeben.

Mehr zum Thema:

auch interessant

Meistgelesen

Auto prallt gegen Baum: Drei Männer sterben im Landkreis Freising
Auto prallt gegen Baum: Drei Männer sterben im Landkreis Freising
Der große Wiesn-Bußgeldkatalog
Der große Wiesn-Bußgeldkatalog
Ihr letzter Wunsch betrifft ihre Beerdigung
Ihr letzter Wunsch betrifft ihre Beerdigung
18-Jähriger stirbt plötzlich - an Glühwein und Plätzchen
18-Jähriger stirbt plötzlich - an Glühwein und Plätzchen

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.