Super-Bowl-Partys: München im American-Football-Fieber

Klasse Stimmung beim Super Bowl in der Tonhalle

In der Nacht von Sonntag auf Montag wird um den Sieg beim 50. Super Bowl in Santa Clara gefightet. Wir haben für Euch die besten Adressen für´s Public Viewing.

Einige Locations in der Stadt verzichten auf ihre übliche Sonntagsruhe und machen statt dessen lieber die Nacht zum Tage. Wir verraten Dir, wo der 50. Super Bowl zwischen den Denver Broncos und Carolina Panthers am Faschingssonntag gezeigt wird und wo man dabei ausgelassene Stadionatmosphäre erleben kann.

Bruckmann‘s
DJ Tomcraft und sein Kompagnon Markus „Tower“ Westermann sind große Fans des bedeutendsten amerikanischen Sportereignisses. Fürs gemeinschaftliche Public Viewing sperren sie ihre Bruckmann‘s Bar ausnahmsweise auch am Sonntag auf und stellen eine Großbildleinwand auf. Zum visuellen Genuss kommt der kulinarische: Es gibt in dieser Nacht spezielle Yard Sandwiches, Hot Dogs, Chili Con Carne und natürlich jede Menge Drinks.
20 Uhr, Neureutherstr. 21

Hard Rock Café
So richtig authentisch amerikanisch gemeinsam Football schauen kann man im Hard Rock Café am Platzl. Bei der „Big Game Party“ gibt‘s ein Willkommensbier, ein amerikanisches All-you-can-eat-Büffet und den Kaffee im Dauerabonnement für 42 Euro pro Person. Kleiner Wermutstropfen für große USA-Fans: Aufgrund der exklusiven Übertragungsrechte von ProSieben Sat.1 in diesem Jahr kann das Spiel nur mit deutschem Kommentar gezeigt werden.
22 Uhr, Platzl 1, www.hardrock.com/cafes/munich/de/

The Keg Bar
Das Schwabinger Pub The Keg ist ein Mekka für Passivsportler, die sich bei den Live-Übertragungen auf zwei Leinwänden und fünf Fernsehern regelmäßig wunderbar echauffieren können. Das Super-Bowl-Finale läuft hier selbstverständlich auch. Ab 22 Uhr versammeln sich die Fans und kauen vor Nervosität nicht nur Nägel, sondern auch Chicken Wings und Zwiebelringe. Zur Feier der Nacht kostet das Bier nur 2,50 Euro.
22 Uhr, Trautenwolfstr. 1, www.thekeg.de

Tobi‘s Kitchen
Auch im Gärtnerplatzviertel müssen die Fans der Denver Broncos oder der Carolina Panthers nicht daheim bleiben, sondern können in Tobi‘s Kitchen gemeinsam mit anderen live mitfiebern. Zum Essen gibt‘s Hot Dogs, Chili con Carne, Pommes frites sowie Nachos mit Käse überbacken und verschiedenen Dips. Der Popcorn-Automat läuft ebenfalls die ganze Nacht und spuckt gratis Knabberzeug aus.
21 Uhr, Reichenbachstr. 37, www.tobiskitchen.de

Tonhalle
Die angeblich größte Super-Bowl-Party Deutschlands findet in der auch nach dem Aus der Kultfabrik weiterhin geöffneten Tonhalle hinterm Ostbahnhof statt. Das 50. NFL-Finale wird hier auf einer 40 Quadratmeter großen XXL-Leinwand gezeigt, dazu kann man sich original amerikanisches Fastfood einverleiben und sich bei diversen Mitmachaktionen vergnügen. Das normale Ticket für 10 Euro beinhaltet ein Freibier oder einen Gratis-Softdrink. Wer‘s exklusiver mag, kann auch upgraden und für 70 Euro die Heineken VIP-Lounge auf der Galerie buchen. Hier sind Getränke und Essen die ganze Nacht lang frei.
20 Uhr, Grafinger Str. 6, www.tonhalle-muenchen.de

TU Mensa
Münchner Studenten, die sich für American Football begeistern können, dürften froh sein zu hören, dass das Finale auch dieses Jahr wieder in der TU Mensa live auf einer Großbildleinwand übertragen wird. Der Eintritt ist frei, und das Bier kostet gerade mal 2 Euro. Außerdem gilt das Biergartenprinzip: Essen darf mitgebracht werden, Getränke nicht. Das schont den oftmals schmalen Geldbeutel zusätzlich.
23 Uhr, Arcisstr. 17, https://www.asta.tum.de/veranstaltungen/super-bowl/

Mehr zum Thema:

auch interessant

Meistgelesen

Nun also doch: Das "Konsulat" macht zu
Nun also doch: Das "Konsulat" macht zu
Nach Schüssen in München: Viele Clubs und Diskotheken bleiben geschlossen
Nach Schüssen in München: Viele Clubs und Diskotheken bleiben geschlossen

Kommentare