Fotos der Überwachungskamera

Bankraub! Wer kennt diesen Mann?

+
Die Bilder aus der Überwachungskamera.

Marzling - Großer Polizeieinsatz am Dienstagmittag in Marzling. Dort hatte ein Unbekannter und derzeit noch flüchtiger Täter eine Filiale der Sparkasse.

Er sah so harmlos aus mit seiner gemusterten Wollmütze – und war doch ein fieser Räuber. Ein etwa 50- bis 60-jähriger Mann hat am Dienstagmittag eine Bankfiliale in Marzling (Kreis Freising) überfallen! 

Der dunkel gekleidete Mann, etwa 1,75 bis 1,80 Meter groß, kam gegen zwölf Uhr in die Filiale an der Ecke Freisinger Straße/Rosenstraße. Einer Angestellten am Schalter zeigte er einen Droh-Zettel vor: Sie solle ihm Geld übergeben! Die Bankkauffrau händigte ihm mehrere tausend Euro Bargeld aus, die der Täter in einer mitgebrachten weißen Plastiktüte verstaute.

Dann flüchtete er – seitdem fehlt jede Spur

Die Großfahndung der Erdinger Kripo (inklusive Hubschrauber) blieb bisher ohne Erfolg. Jetzt hofft die Polizei auf Hinweise aus der Bevölkerung. Zeugen melden sich bitte unter der Telefonnummer 081 22/96 80.

tz

auch interessant

Meistgelesen

Schimmel-Streit: Bayern-Star beim Hauskauf belogen?
Schimmel-Streit: Bayern-Star beim Hauskauf belogen?
Sexueller Missbrauch: Speichelproben sollen Täter überführen
Sexueller Missbrauch: Speichelproben sollen Täter überführen
Totalsperre auf der A99: Unfall mit Gefahrgutlaster
Totalsperre auf der A99: Unfall mit Gefahrgutlaster
Chronologie: Der Krimi um das gestohlene KZ-Tor
Chronologie: Der Krimi um das gestohlene KZ-Tor

Kommentare