Unfall nahe Gelting

Fahrer kriegt die Kurve nicht: Bus landet in Graben

Busunfall Gelting Gaulke
1 von 4
Der Busfahrer hat in einer Linkskurve bei Gelting (nahe Markt Schwaben, Landkreis Ebersberg) die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und geriet mit seinem Fahrzeug aufs Bankett - dort kippte es dann in den Graben.
Busunfall Gelting Gaulke
2 von 4
Der Busfahrer hat in einer Linkskurve bei Gelting (nahe Markt Schwaben, Landkreis Ebersberg) die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und geriet mit seinem Fahrzeug aufs Bankett - dort kippte es dann um.
Busunfall Gelting Gaulke
3 von 4
Der Busfahrer hat in einer Linkskurve bei Gelting (nahe Markt Schwaben, Landkreis Ebersberg) die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und geriet mit seinem Fahrzeug aufs Bankett - dort kippte es dann um.
Busunfall Gelting Gaulke
4 von 4
Der Busfahrer hat in einer Linkskurve bei Gelting (nahe Markt Schwaben, Landkreis Ebersberg) die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und geriet mit seinem Fahrzeug aufs Bankett - dort kippte es dann um.

Gelting - Der Fahrer eines Linienbusses hat auf dem Weg in Richtung Gelting in einer Kurve die Kontrolle über den Bus verloren und ist im Graben gelandet. Da steckte er dann erst einmal fest.

Der Fahrer des Linienbusses, in dem sich keine Fahrgäste befanden, war am Dienstagmittag unterwegs in Richtung Gelting (Landkreis Ebersberg). Nach örtlichen Angaben hat er in einer Linkskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und noch über etwa einhundert Meter versucht, es wieder auf die Spur zu bringen. Erfolglos. Er landete mit seinem Gefährt im Bankett, der Bus kippte nach rechts in den gut einen Meter tiefen Graben. Der Schaden dürfte beträchtlich sein. Der Busfahrer ist wohl mit dem Schrecken davongekommen.

Da die Zentrale auf "Busunfall" alarmiert hatte, waren die Feuerwehren mit einem Großaufgebot vor Ort: Im Einsatz waren Markt Schwaben, Pliening, Gelting und Poing.

kg

Mehr zum Thema:

auch interessant

Meistgesehen

Auto landet auf dem Dach - ein Verletzter
Auto landet auf dem Dach - ein Verletzter

Kommentare