Familienvater festgenommen

Missbrauch in Altenheim: Pfleger (59) verhaftet

+
Das Pflegeheim der Inneren Mission in Planegg: Jetzt wurde bekannt, dass sich dort ein Pfleger (59) an drei dementen Bewohnerinnen verging.

Planegg - Wie jetzt bekannt wurde, hat sich im Haus der Inneren Mission in Planegg eine Pflegehilfskraft an mehreren demenzkranken Bewohnerinnen sexuell vergangen.

Es ist der Albtraum aller Angehörigen – und jeder Heimleitung: Wie jetzt bekannt wurde, hat sich im Haus der Inneren Mission in Planegg eine Pflegehilfskraft an mehreren demenzkranken Bewohnerinnen sexuell vergangen. Der 59-jährige Familienvater missbrauchte seine Opfer, wenn er sich während der Arbeitszeit unbeobachtet fühlte!

Aufgeflogen waren die schrecklichen Taten nicht durch die Heimaufsicht, sondern durch eine aufmerksame Fachkraft: Die Arbeitskollegin des Täters betrat Ende Januar ein Patientenzimmer und überraschte den Mann dabei, wie er sich gerade über eine nackte und wehrlose Patientin beugte. Sofort informierte die Dame die Stationsleitung über den Vorfall. Das Haus reagierte prompt, erstattete Anzeige bei der Polizei. „Der Mann gab dann im Gespräch mit uns die Tat zu und bekam zudem sofort ein Hausverbot auferlegt“, erklärt Klaus Honigschnabel, Sprecher der Inneren Mission gegenüber der tz.

In der späteren Vernehmung mit der Polizei – nachdem sich der Pfleger auch zu einer Selbstanzeige entschlossen hatte – gestand er dann sexuelle Übergriffe an drei wehrlosen Bewohnerinnen. Mit den Taten hätte er, so seine Aussage, im Januar dieses Jahres begonnen. Der verheiratete Mann wurde vorläufig festgenommen und in die Haftanstalt des Polizeipräsidiums München überstellt.

Im Planegger Heim der Inneren Mission ist man über den Vorfall schockiert. „Das hat uns alle sehr getroffen“, teilte Einrichtungsleiter Ulrich Spies mit. „Uns ist bei dem Pfleger vorher nichts Negatives aufgefallen.“ Seit sieben Jahren sei die Pflegehilfskraft schon in dem Haus tätig. Leider könne halt niemand in das Personal reinblicken.

Die Polizei teilte gestern mit, dass der 59-Jährige bei ihr hingegen kein Unbekannter sei. Er war schon einmal wegen Körperverletzung aufgefallen und musste sich dafür verantworten.

Age

auch interessant

Meistgelesen

Mieter-Angst in Puchheim: Familie soll wegen Eigenbedarfs raus
Mieter-Angst in Puchheim: Familie soll wegen Eigenbedarfs raus
Schimmel-Streit: Bayern-Star beim Hauskauf belogen?
Schimmel-Streit: Bayern-Star beim Hauskauf belogen?
Sexueller Missbrauch: Speichelproben sollen Täter überführen
Sexueller Missbrauch: Speichelproben sollen Täter überführen
Totalsperre auf der A99: Unfall mit Gefahrgutlaster
Totalsperre auf der A99: Unfall mit Gefahrgutlaster

Kommentare