In Puchheim

Brand in Wohnung: Evakuierung und hoher Schaden

+
Ein Anwohner hat das Haus fotografiert.

Puchheim - Rauch über der Nordendstraße in Puchheim: Am späten Sonntagnachmittag hat es in einer Wohnung eines mehrstöckigen Hauses gebrannt.

Laut Polizei loderte das Feuer in einem Wohnzimmer im dritten Stock. Die örtlichen Feuerwehren rückten aus. "Vermutlich ist ein technischer Defekt der Auslöser", sagt ein Sprecher des zuständigen Polizeipräsidiums Oberbayern Nord. Die Bewohner waren zum Zeitpunkt nicht in der Wohnung, verletzt wurde niemand. Doch die übrigen etwa 100 Einwohner mussten evakuiert werden. Der Sachschaden beläuft sich laut Polizei auf etwa 30.000 Euro. Nun ist die Wohnung versiegelt und wird am Montag von einem Spezialisten untersucht. Die übrigen Parteien konnten wieder zurück in das Haus.

(vu)

auch interessant

Meistgelesen

In der S8: Mann bedroht Fahrgäste mit Messer
In der S8: Mann bedroht Fahrgäste mit Messer
Schrecklicher Geruch: In meiner Wohnung lag ein Toter
Schrecklicher Geruch: In meiner Wohnung lag ein Toter
Schimmel-Streit: Bayern-Star beim Hauskauf belogen?
Schimmel-Streit: Bayern-Star beim Hauskauf belogen?
Sexueller Missbrauch: Speichelproben sollen Täter überführen
Sexueller Missbrauch: Speichelproben sollen Täter überführen

Kommentare