Autobahn eine Stunde gesperrt

Schwerer Laster-Unfall auf der A99: Mann (19) eingeklemmt

Unfall A99 Feringasee Bilder Gaulke
1 von 9
Auf der A99 auf Höhe Feringasee hat sich ein schwerer Lasterunfall ereignet. Ein Mann wurde dabei schwer verletzt. Für die Bergungsarbeiten war die Autobahn am Montagnachmittag für eine Stunde komplett gesperrt.
Unfall A99 Feringasee Bilder Gaulke
2 von 9
Auf der A99 auf Höhe Feringasee hat sich ein schwerer Lasterunfall ereignet. Ein Mann wurde dabei schwer verletzt. Für die Bergungsarbeiten war die Autobahn am Montagnachmittag für eine Stunde komplett gesperrt.
Unfall A99 Feringasee Bilder Gaulke
3 von 9
Auf der A99 auf Höhe Feringasee hat sich ein schwerer Lasterunfall ereignet. Ein Mann wurde dabei schwer verletzt. Für die Bergungsarbeiten war die Autobahn am Montagnachmittag für eine Stunde komplett gesperrt.
Unfall A99 Feringasee Bilder Gaulke
4 von 9
Auf der A99 auf Höhe Feringasee hat sich ein schwerer Lasterunfall ereignet. Ein Mann wurde dabei schwer verletzt. Für die Bergungsarbeiten war die Autobahn am Montagnachmittag für eine Stunde komplett gesperrt.
Unfall A99 Feringasee Bilder Gaulke
5 von 9
Auf der A99 auf Höhe Feringasee hat sich ein schwerer Lasterunfall ereignet. Ein Mann wurde dabei schwer verletzt. Für die Bergungsarbeiten war die Autobahn am Montagnachmittag für eine Stunde komplett gesperrt.
Unfall A99 Feringasee Bilder Gaulke
6 von 9
Auf der A99 auf Höhe Feringasee hat sich ein schwerer Lasterunfall ereignet. Ein Mann wurde dabei schwer verletzt. Für die Bergungsarbeiten war die Autobahn am Montagnachmittag für eine Stunde komplett gesperrt.
Unfall A99 Feringasee Bilder Gaulke
7 von 9
Auf der A99 auf Höhe Feringasee hat sich ein schwerer Lasterunfall ereignet. Ein Mann wurde dabei schwer verletzt. Für die Bergungsarbeiten war die Autobahn am Montagnachmittag für eine Stunde komplett gesperrt.
Unfall A99 Feringasee Bilder Gaulke
8 von 9
Auf der A99 auf Höhe Feringasee hat sich ein schwerer Lasterunfall ereignet. Ein Mann wurde dabei schwer verletzt. Für die Bergungsarbeiten war die Autobahn am Montagnachmittag für eine Stunde komplett gesperrt.

Unterföhring - Ein schwerer Lasterunfall hat sich auf der A99 auf Höhe Feringasee ereignet. Ein Mann wurde dabei schwer verletzt. 

Wie die Polizei berichtet, hat sich der Unfall am Montag gegen 12 Uhr ereignet. Ein 26-jähriger Lkw-Fahrer fuhr mit seinem Anhänger auf der rechten Spur in Richtung Nürnberg. Da es sich staute, musste er bremsen.

Aus bisher noch nicht geklärter Ursache fuhr ein 19-Jähriger aus dem Landkreis Dachau nahezu ungebremst auf den Anhänger auf. Der Fahrer wurde in seiner Fahrerkabine eingeklemmt. Der Beifahrer konnte sich selbst aus dem Fahrzeug befreien. 

Die Freiwilligen Feuerwehren aus Aschheim, Unterföhring und Ismaning befreiten den Fahrer. Dieser wurde mit dem Rettungshubschrauber in ein Münchner Krankenhaus geflogen. 

Für die Rettungsarbeiten war die BAB für eine Stunde komplett gesperrt. Die Bergungs- und Aufräumarbeiten dauerten bis 15 Uhr an. Der Schaden wird auf etwa 30.000 Euro geschätzt.

Durch die komplette Sperrung kam es noch zu erheblichen Verkehrsstörungen. 

Mehr zum Thema:

auch interessant

Kommentare