Auf verengter Fahrbahn

Schwerer Unfall in Kirchheim: Drei Verletzte

Unfall Kirchheim Bilder Gaulke
1 von 10
Auf der Ortsumfahrung Kirchheim ist es am Dienstagabend zu einem schweren Unfall gekommen. Ursache war wohl ein missglücktes Überholmanöver auf der wegen Bauarbeiten verengten Staatsstraße 2082.
Unfall Kirchheim Bilder Gaulke
2 von 10
Auf der Ortsumfahrung Kirchheim ist es am Dienstagabend zu einem schweren Unfall gekommen. Ursache war wohl ein missglücktes Überholmanöver auf der wegen Bauarbeiten verengten Staatsstraße 2082.
Unfall Kirchheim Bilder Gaulke
3 von 10
Auf der Ortsumfahrung Kirchheim ist es am Dienstagabend zu einem schweren Unfall gekommen. Ursache war wohl ein missglücktes Überholmanöver auf der wegen Bauarbeiten verengten Staatsstraße 2082.
Unfall Kirchheim Bilder Gaulke
4 von 10
Auf der Ortsumfahrung Kirchheim ist es am Dienstagabend zu einem schweren Unfall gekommen. Ursache war wohl ein missglücktes Überholmanöver auf der wegen Bauarbeiten verengten Staatsstraße 2082.
Unfall Kirchheim Bilder Gaulke
5 von 10
Auf der Ortsumfahrung Kirchheim ist es am Dienstagabend zu einem schweren Unfall gekommen. Ursache war wohl ein missglücktes Überholmanöver auf der wegen Bauarbeiten verengten Staatsstraße 2082.
Unfall Kirchheim Bilder Gaulke
6 von 10
Auf der Ortsumfahrung Kirchheim ist es am Dienstagabend zu einem schweren Unfall gekommen. Ursache war wohl ein missglücktes Überholmanöver auf der wegen Bauarbeiten verengten Staatsstraße 2082.
Unfall Kirchheim Bilder Gaulke
7 von 10
Auf der Ortsumfahrung Kirchheim ist es am Dienstagabend zu einem schweren Unfall gekommen. Ursache war wohl ein missglücktes Überholmanöver auf der wegen Bauarbeiten verengten Staatsstraße 2082.
Unfall Kirchheim Bilder Gaulke
8 von 10
Auf der Ortsumfahrung Kirchheim ist es am Dienstagabend zu einem schweren Unfall gekommen. Ursache war wohl ein missglücktes Überholmanöver auf der wegen Bauarbeiten verengten Staatsstraße 2082.

Kirchheim - Auf der Ortsumfahrung Kirchheim ist es am Dienstag zu einem schweren Unfall gekommen. Ursache war wohl ein missglücktes Überholmanöver auf der wegen Bauarbeiten verengten Staatsstraße 2082. 

Die Brücke an der Heimstettner Straße wird derzeit saniert. Daher ist die darunter verlaufende Staatsstraße auf eine Spur verengt. Nach ersten Informationen ist es bei einem Überholmanöver kurz vor der Verengung gegen 22.30 Uhr zu einer heftigen Kollision zwischen einem Nissan, einem Suzuki und einem Lancia gekommen. Drei Personen erlitten bei dem Aufprall Verletzungen, die Fahrerin des Suzuki wurde nach ersten Aussagen schwer verletzt. Sie kam mit Notarztbegleitung in den Schockraum einer Münchner Klinik. Alle Personen konnten sich laut Feuerwehr selbst aus ihren beschädigten Fahrzeugen befreien. 

Die Patienten wurden von den Besatzungen dreier Rettungswagen und einem Notarzt versorgt. Die Feuerwehren Kirchheim und Landsham unterstützten bei der Versorgung der Verletzten. Die Kirchheimer Feuerwehr kümmerte sich um eine Gruppe Italiener, die in den Unfall verwickelt waren und von der Messe auf dem Weg zu ihrem Hotel waren. Die Staatsstraße musste für über zwei Stunden komplett gesperrt werden.

Mehr zum Thema:

auch interessant

Meistgesehen

Auto landet auf dem Dach - ein Verletzter
Auto landet auf dem Dach - ein Verletzter

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion