S-Bahnverkehr

Signalstörung auf der Linie S7

München - Wegen einer Signalstörung war die Strecke zwischen Wolfratshausen und Icking auf der Linie S7 am Freitagabend gesperrt. 

Wegen einer Signalstörung war die Strecke zwischen Wolfratshausen und Icking auf der Linie S7 am Freitagabend gesperrt. Die S-Bahnen verkehrten aus Richtung Kreuzstraße bis Icking und endeten dort vorzeitig. Ein Schienenersatzverkehr mit Bus war eingerichtet. Gegen 20.25 Uhr war die Störung behoben und der Zugverkehr wurde wieder aufgenommen. 

Mit Folgeverzögerungen sei zu rechnen, hieß es bei der Bahn.

mm/tz

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema:

auch interessant

Meistgelesen

Auto prallt gegen Baum: Drei Männer sterben im Landkreis Freising
Auto prallt gegen Baum: Drei Männer sterben im Landkreis Freising
18-Jähriger stirbt plötzlich - an Glühwein und Plätzchen
18-Jähriger stirbt plötzlich - an Glühwein und Plätzchen
Nach Vergewaltigung: Frau flieht durch Bach in Erding
Nach Vergewaltigung: Frau flieht durch Bach in Erding
Streit um Münchner Schlachthof: Es geht um die Wurst
Streit um Münchner Schlachthof: Es geht um die Wurst

Kommentare