U-Bahnstation Kolumbusplatz

Was bedeuten diese mysteriösen Zettel?

+
Zettel wie dieser hängen momentan in der U-Bahnstation Kolumbusplatz.

München - Was bedeuten die seltsamen Zettel, die momentan überall in der U-Bahnstation Kolumbusplatz hängen? Die tz ist der Sache auf den Grund gegangen.

„Zielpunkte nicht entfernen“: Das steht auf den merkwürdigen Zetteln, die derzeit überall in der U-Bahnstation Kolumbusplatz hängen. Ist hier der Schützenverein aktiv? Nein, sagt die Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG). Die Zettel sind Hilfen für Messungen. „Man kennt das ja auch aus dem Straßenbereich“, sagt ein Sprecher. „Allerdings sind die Zettel tatsächlich nicht alltäglich.“ 

Hintergrund ist, dass in der U-Bahnstation Sanierungsarbeiten anstehen. Eine Deckenfuge ist undicht. Um exakt arbeiten zu können, vermessen die Mitarbeiter der MVG die Haltestelle. Die Arbeiten sollen in den nächsten Tagen beginnen.

tz

Mehr zum Thema:

auch interessant

Meistgelesen

Geheimplan gegen Bettler: Kameras in der Innenstadt
Geheimplan gegen Bettler: Kameras in der Innenstadt
Darum lässt Sport Schuster zwei Gebäude niederreißen
Darum lässt Sport Schuster zwei Gebäude niederreißen
Starkoch Schweiger macht Schluss: Jetzt ist der Ofen aus
Starkoch Schweiger macht Schluss: Jetzt ist der Ofen aus
Diskriminierung? Senioren drohen MVV mit Klage
Diskriminierung? Senioren drohen MVV mit Klage

Kommentare