Münchner und oberbayerisches Handwerk

Nach Koks-Skandal ist Schlagbauers Nachfolger klar 

+
Politiker und Funktionär: Georg Schlagbauer gilt als großes Nachwuchstalent mit modernen Ideen.

München - Nach dem Rücktritt von Handwerkskammerpräsident Georg Schlagbauer wird Vizepräsident Franz Xaver Peteranderl (60) bis auf Weiteres für das Münchner und oberbayerische Handwerk sprechen.

So sehen es die Regularien der Handwerkskammer vor. Der studierte Bauingenieur Franz Xaver Peteranderl ist Geschäftsführer des Bauunternehmens F.X. Peteranderl GmbH in Garching. Seit 1999 ist er Mitglied der Vollversammlung der Handwerkskammer.

Koks, Ehe-Aus, Rotlicht: Der tiefe Fall des Wiesn-Stadtrats

Donnerstag erklärte der 44-jährige Georg Schlagbauer seinen Rücktritt – offiziell heißt es „aus dringenden gesundheitlichen und familiären Gründen“. So ließ es Schlagbauer über seinen Anwalt mitteilen. Zum Schutz seines Privatlebens und seiner Familie wolle er keine weiteren Angaben machen. Doch die Ursachen gehen viel tiefer: private Probleme, Bordell-Besuche, Drogen – eine menschliche Tragödie. Das Drama Schlagbauer – die tz erklärt die Hintergründe!

tz

Mehr zum Thema:

auch interessant

Meistgelesen

Legendäre Münchner Biermarke kehrt zurück
Legendäre Münchner Biermarke kehrt zurück
Technische Störung: Wer zum Flughafen will, hat ein Problem
Technische Störung: Wer zum Flughafen will, hat ein Problem
Der große Test: So schmeckt‘s auf dem Tollwood
Der große Test: So schmeckt‘s auf dem Tollwood
Mal ernsthaft. Wie soll ein 27-Jähriger in München fürs Alter vorsorgen?
Mal ernsthaft. Wie soll ein 27-Jähriger in München fürs Alter vorsorgen?

Kommentare