Curt-Mezger-Platz wird zu Fußgängerzone

Der Curt-Mezger-Platz in Milbertshofen.

München - Immer wieder wird der Curt-Mezger-Platz in Milbertshofen von Autofahrern als Parkplatz genutzt. Nun soll der Platz aber in eine Fußgängerzone umgewandelt werden.

Anwohnern ist es ein Dorn im Auge: Autofahrer missbrauchen den als Gehweg gewidmeten Curt-Mezger-Platz als Parkplatz. Das soll sich ändern: Wie Hallo München berichtet, will die Stadt den Platz in eine Fußgängerzone umwandeln.

tz

Kommentare

xyzAntwort
(0)(0)

echt grüne Politik halt, das kommt von so was

June28
(0)(0)

Verkehspolitik durch Ver- und Behinderung. Ideenloser geht nimmer. Die Stadtpolitik versagt auf ganzer Linie.

SkunkstinkerAntwort
(0)(0)

Sagt, wer selbst kein Auto hat und nur ein altes, klappriges Fahrrad.

Alle Kommentare anzeigen