U-Bahnstation Hohenzollernplatz

Wer vermisst 50 Euro? Ehrliche Haut findet Geld im Automaten

+
Michael am Platz des Geld-Fundes.

München - Ein junger Mann findet in einem Bankautomaten 50 Euro. Jetzt will er Besitzer ausfindig machen. Dafür greift der ehrliche Finder zu Zettel und Stift.

Hand aufs Herz: Was würden Sie machen, wenn Sie 50 Euro finden? Einstecken? Oder doch abgeben? Für Michael Grießl (21) ist der Fall klar: "Natürlich abgeben! Schließlich ist das nicht mein Geld!"

Michaels Zettel.

Es ist Donnerstag, der Student möchte noch schnell an der U-Bahnstation Hohenzollernplatz Geld am Automaten abheben. Michael Grießl will seine Karte reinstecken - geht aber nicht! "Auf dem Bildschirm stand: 'Bitte Geld entnehmen!'", sagt er. Reflexartig greift er zu und nimmt das Geld. "Ich hätte die Scheine im Automaten lassen sollen", sagt er im Nachhinein. Der Grund: Wenn niemand das Geld nimmt, zieht der Automat das Geld wieder ein. Daran dachte der 21-Jährige aber in dem Moment nicht - er versucht, den vorherigen Nutzer zu finden.

Mann in schwarzer Jacke entwischt

"Ich habe gesehen, dass es ein Mann in einer schwarzen Jacke war. Aber leider tragen ja viele zurzeit eine solche Jacke." Er will dem Mann hinterherlaufen, aber vergeblich. Geistesgegenwärtig geht er zum Bäcker und fragt nach einem Zettel. Jetzt klebt an dem Automaten eine Bäckertüte mit Michaels Handynummer.

Ob er kurz überlegt hat, das Geld einfach einzustecken? "Auf keinen Fall! Wenn das mir passiert, würde ich es mir ja auch nicht wünschen!" Schon als Kind hatte er in der vierten Klasse Geld auf der Schultoilette gefunden. Auch damals gab er die 50 D-Mark ab. Die 50 Euro bringt er jetzt ebenfalls zur Polizei.

Florian Fussek

Mehr zum Thema:

auch interessant

Meistgelesen

Pornos im Apotheken-Schaufenster: Das sagt die Besitzerin
Pornos im Apotheken-Schaufenster: Das sagt die Besitzerin
Ismaiks Traum einer Löwen-Arena: Das sagt der Messe-Sprecher
Ismaiks Traum einer Löwen-Arena: Das sagt der Messe-Sprecher
Darum lässt Sport Schuster zwei Gebäude niederreißen
Darum lässt Sport Schuster zwei Gebäude niederreißen

Kommentare