Diesen Samstag

So läuft die Lange Nacht der Museen

+

München - Am Samstag ist es so weit: Rund 90 Museen, Ausstellungen und Galerien öffnen zum 15. Mal ihre Tore zur Langen Nacht der Museen.

Update vom 11. Oktober 2016: "Die Lange Nacht der Münchner Museen" findet 2016 schon zum 18. Mal statt. Hier erfahren Sie, was am 15. und 16. Oktober bei der "Langen Nacht der Münchner Museen" 2016 geboten ist.

Ob Pinakotheken, das umgebaute Lenbachhaus, das neue Museum Ägyptischer Kunst oder die Sammlungen in Nymphenburg – alle Musen- und Wissenstempel sind zwischen 19 und 2 Uhr geöffnet, man braucht nur ein Ticket (15 Euro), das auch in den Shuttle­bussen der MVG gilt, die im 10-Minuten-Takt fahren. Am Sonntag gilt das Ticket auch tagsüber in 44 Museen und Schlössern in 15 umliegenden Landkreisen Münchens. So in den Schlössern in Schleißheim oder Markus Wasmeiers Freilichtmuseum in Schliersee. In der Nacht auf Sonntag ist das Deutsche Museum geöffnet, dort gibt es neben der Dauerausstellung Sonderveranstaltungen.

J. Welte

111 Orte in München, die man gesehen haben muss

111 Orte in München, die man gesehen haben muss

auch interessant

Meistgelesen

Kommentare