Folgenschwerer Fehler beim Abbiegen

Junge Frau übersieht VW Golf: Zwei Verletzte

München - Eine 19-jährige Münchnerin war mit ihrem VW Up auf der Arnulfstraße unterwegs, als sie beim Abbiegen das Auto eines 37-Jährigen übersah. Die beiden Wagen kollidierten, wobei beide Fahrer Verletzungen erlitten.  

Zu dem Unfall in der Maxvorstadt kam es bereits am Freitag um 14 Uhr, wie die Polizei jetzt berichtete.

Die 19-Jährige wollte nach links in die Seidlstraße abbiegen und übersah dabei einen VW Golf, mit dem ein 37-jähriger Münchner fuhr. so die Polizei. Im Kreuzungsbereich stießen die beiden Pkw zusammen.

Wegen des Verdachts auf eine Rückenverletzung wurde der 37-Jährige von der Berufsfeuerwehr München aus seinem VW Golf heraus geborgen. Beide Fahrer wurden vom Rettungsdienst in Münchner Krankenhäuser zur Behandlung gebracht, berichtet die Polizei.

Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von ca. 14.000 Euro.

mol

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Mehr zum Thema:

auch interessant

Meistgelesen

Kommentare